Schwerer Unfall

Dorstener Kradfahrer verunglückt und wird schwer verletzt

Ein 59-jähriger Kradfahrer aus Dorsten ist bei einer Ausflugsfahrt am Samstagmittag verunglückt. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Samstag bei einem Unfall in Groß Reken erlitten. Der 59-Jährige befuhr gegen 12.50 Uhr die Straße Sandheck in Richtung Maria Veen. Als der Dorstener einen Pkw überholte, verlor er die Kontrolle über sein Zweirad, kam auf den Grünstreifen und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Das teilt die Polizei im Kreis Borken mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Gewalt in der Kreisliga: GW Erkenschwick will Zeichen setzen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen

Kommentare