Schwerer Unfall

Dorstener Kradfahrer verunglückt und wird schwer verletzt

Ein 59-jähriger Kradfahrer aus Dorsten ist bei einer Ausflugsfahrt am Samstagmittag verunglückt. Der Mann erlitt schwere Verletzungen.

Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer am Samstag bei einem Unfall in Groß Reken erlitten. Der 59-Jährige befuhr gegen 12.50 Uhr die Straße Sandheck in Richtung Maria Veen. Als der Dorstener einen Pkw überholte, verlor er die Kontrolle über sein Zweirad, kam auf den Grünstreifen und stürzte. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Das teilt die Polizei im Kreis Borken mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
Ampel nach Stromausfall wieder in Betrieb 
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
10:2 Tore, sechs Punkte  - TuS 05 Sinsen marschiert  in die Zwischenrunde
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Ärgernis Baulücken: Was die Stadt dagegen tun kann  
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Aufmerksamer Zeitungszusteller sieht brennendes Auto und ruft die Feuerwehr
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 
Dattelns Senioren-Fußballer sind heiß auf den Stadtmeisterpokal 

Kommentare