Start der Eisstockmasters 2017

Dorstener sind ganz heiß auf Eis

Dorsten - Heiß traf auf Eis: Zum Auftakt der Volksbank-Eisstockmasters am Donnerstagabend gab es neben den ersten spannenden Partien auch ein kleines Feuerwerk auf der Eisfläche mitten in der Altstadt.

Seit Donnerstag ist es wieder soweit, langersehnt und endlich eröffnet: die Volksbank-Eisstockmasters 2017. Was vor 20 Jahren mit nur drei Teams begann, ist mittlerweile zu einem der größten Hobby-Eisstockturniere Deutschlands gereift.

256 Mannschaften nehmen teil

In der Saison 2017 gehen wie im Vorjahr 256 Mannschaften mit insgesamt über 1500 Teilnehmern an den Start. Am Donnerstagabend wurde das Turnier mit einem Feuerwerk eröffnet. Hunderte Schaulustige säumten die Eisfläche auf dem Marktplatz.

Das Turnier, die Eisfläche, die Glühweinstände, die Getränke- und Bratwurstbuden sind aber nicht nur Anziehungspunkt für die Teilnehmer. Johanna Hohenhinnebusch aus Dorsten: "Wir machen zwar beim Turnier nicht mit, aber uns gefällt die Atmosphäre hier." Rebecca Fröhlich: "Hier unter dem Sternenhimmel kommt man in Weihnachtsstimmung."

Daniel Klöckner: "Ein Kompliment an die Veranstalter - ein sehr schönes Feuerwerk." Entspannt ging es auch bei den 16 Teams zu, die am Donnerstag die ersten Vorrundenspiele gestalteten. Gisela Klein Hellmann von den "Frostituierten Kanutten" sagt: "Wir sind dabei, weil es einfach Spaß macht." Dirk Langhorst: "Das Turnier ist zu einer schönen Dorstener Tradition geworden. Man trifft viele bekannte Gesichter." Eine Mannschaft der ersten Stunde ist der "Hardter Kern". Mitstreiterin Ute Schütte sagt: "Es ist ein tolles Gemeinschaftserlebnis."

"Wir setzen auf Frauenpower"

Thomas Robert: "Unser Ziel ist es, die nächste Runde zu erreichen. Dabei setzen wir auf Frauenpower: Wir haben immer zwei Damen im Team." Ehrgeizig die Ziele des Komba Dorsten-Teams. Christian Bartnik: "Nur der Sieg zählt."

Auf dem Eis ging es engagiert zur Sache. Auch wenn zahlreiche Kinder an der Eisfläche standen, fielen bei den Spielern schon mal nicht jugendfreie Worte, wenn ein Wurf daneben ging. "Mami, warum ärgert sich der Mann so - ist doch nur ein Spiel", so die kleine Josie.

30 Spieltage mit 468 Spielen

Nachbarschaften, Sportgruppen, Kegelclubs, Vereine und Firmen nehmen auch in diesem Jahr wieder teil. Immer mehr auswärtige Teams aus Nachbarstädten sind auf dem Eis zu sehen. Der gute Ruf des Dorstener Turniers hat sich herumgesprochen. Die Eisstockmasters 2017 sind eröffnet - nun dauert es noch 30 Spieltage und 468 Spiele lang, bis die Sieger feststehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Festnahmen nach Tankstellen-Raubserie in Castrop-Rauxel: Es gibt einen neuen Sachstand
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare