Termin-Ärger

Wiedereröffnung der Bismarckstraße hängt mit letztem Feinschliff zusammen

Dorsten - Dass die Bismarckstraße erst am 23. August wieder eröffnet werden kann, hat nichts damit zu tun, dass der Landrat erst aus seinem Urlaub zurückkehren muss. Feinarbeiten verzögern die Freigabe.

Die Dorstener fiebern der Wiedereröffnung der Bismarckstraße entgegen. Sie müssen aber noch zwei Wochen warten, bevor die Kreisstraße am 23. August um 16 Uhr wieder freigegeben werden kann. Kreispressesprecher Jochem Manz sagte auf unsere Anfrage: "Es müssen noch einige Arbeiten erledigt werden." Er betonte aber: Der Übergabetermin hängt nicht am Terminkalender von Landrat Cay Süberkrüb." Heißt: Der Termin wird nicht solange aufgeschoben, weil der Landrat höchstpersönlich das rote Band durchschneiden möchte.

Manz zählte folgende Maßnahmen auf, die noch erledigt werden müssen: "Pflasterarbeiten im Einmündungsbereich, insbesondere an den barrierefreien Überwegen." Außerdem sei die Beschilderung der Kreuzungsbereiche noch nicht komplett.

Signalgeber müssen geliefert werden

Die komplette Ampelanlage im Kreuzungsbereich Grüner Weg und Bismarckstraße müsse wieder in Betrieb genommen und getaktet werden. "Und die Signalgeber fehlen auch noch." Außerdem müssen Baugeräte beseitigt, Baufahrzeuge entfernt werden. Und zuletzt: "Wir müssen die Fahrbahn noch reinigen lassen." Erst dann könne der Verkehr wieder rollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Hallenstadtmeisterschaft in Datteln - kein leichtes Los für Gastgeber Borussia Ahsen
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie
Das Südbad wird komplett geräumt - zwei Schulklassen müssen schnell ins Freie

Kommentare