Unfälle

Leicht- und Schwerverletzte bei Unfällen in Dorsten und Umgebung

Zwei Unfälle hat es am Wochenende in Dorsten gegeben. Ein Dorstener wurde außerdem in Hünxe schwer verletzt, als er mit seinem Auto in eine Leitplanke fuhr.

Ein 52-jähriger Autofahrer aus Dorsten übersah am 28. Dezember (Freitag) um 12.25 Uhr auf der Borkener Straße, dass eine 22-jährige Fahrerin aus Raesfeld verkehrsbedingt bremste und fuhr auf sie auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW der 22-Jährigen auf ein weiteres Auto eines 58-jährigen Dorsteners geschoben.

Die Raesfelderin, der 58-jährige Dorstener sowie seine 51-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Sachschaden auf rund 10.000 Euro. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Beim Ausparken einen Unfall verursacht

Eine nach Angaben der Polizei alkoholisierte 56-jährige Dorstenerin verursachte ebenfalls am 28. Dezember (Freitag) gegen 18.15 Uhr einen Unfall auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Marler Straße. Bei dem Versuch, aus einer Parklücke zu fahren kollidierte die Dorstenerin mit dem neben ihr geparkten Wagen eines 23-jährigen Dorsteners.

Dieser befand sich zu der Zeit in seinem Auto. Bei dem Unfall wurde jedoch niemand verletzt. Die alkoholisierte Dorstenerin wurde zur Blutabnahme in die Polizeiwache Dorsten gebracht.

Dorstener bei Unfall in Hünxe schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 55-jähriger Dorstener am 29. Dezember (Samstag) gegen 20.30 Uhr auf der Gahlener Straße in Hünxe. Der Dorstener war dort in Richtung Schermbeck mit seinem Auto unterwegs. In einer S-Kurve vor der Brücke des Wesel-Dattel-Kanals verlor der 55-Jährige die Kontrolle über seinen PKW und fuhr in die Leitplanke.

Der Dorstener musste schwer verletzt in ein Krankenhaus nach Dinslaken gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Es besteht nach Angaben der Polizei keine Lebensgefahr. Da bei dem 55-Jährigen der Verdacht bestand, dass er Alkohol konsumiert hatte, wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Rubriklistenbild: © Thomas Nowaczyk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Schwerer Unfall am Morgen: Auto prallt gegen Baum am Leveringhäuser Teich
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Abendlicher Unfall auf der Autobahn 43 bei Marl-Sinsen - das ist passiert
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Training, Beruf, Hobbys: So tickt "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin Carina Spack privat
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum
Vereins-Ausschluss – so reagiert der SV Herta 23 auf die Forderung von Westfalia Vinnum

Kommentare