Unfall

16-jähriger Motorradfahrer kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum

Dorsten - Schwere Verletzungen zog sich der 16-jährige Fahrer eines 80er-Motorrads bei einem Unfall zu. Der Dorstener verunglückte am Montag auf dem Hammer Weg - bei seiner ersten Spritztour.

Denn der Dorstener war ganz frisch im Besitz einer Fahrerlaubnis, das Motorrad hatte er ebenfalls neu.

Und bei seiner ersten Fahrt kam der Jugendliche auf dem Hammer Weg etwa in Höhe der Schleuse in einer Kurve von der Fahrbahn ab, stürzte, schleuderte einige Meter weit und knallte gegen einen Baum.

Dabei wurde er schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus nach Gelsenkirchen gebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Großeinsatz am Quellberg in Recklinghausen: Polizei findet die Tatwaffe
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Schalke: Trauriger Abschied von einem Kultspieler - ein anderer Ehemaliger jubelt dagegen
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
Warum ein einfacher Spaziergang in Datteln zum Hausfriedensbruch werden kann
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
19-Jähriger tot in seiner Wohnung gefunden - kein Hinweis auf Gewaltverbrechen
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor
Nächtliche Großrazzia an der Eichendorffstraße -  Ergebnisse liegen jetzt vor

Kommentare