Unfall

19-Jährige fährt betrunken gegen einen Baum

Dorsten - Eine 19-jährige Bottroperin ist am Sonntag gegen 4.35 Uhr auf der Schermbecker Straße mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die junge Frau sei bei dem Aufprall auf den Baum leicht verletzt worden, so die Polizei in ihrem Bericht. Die Beamten stellten fest, dass die Bottroperin unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest verlief positiv. Die Bottroperin wurde zur Polizeiwache Dorsten gebracht. Dort entnahm ihr ein Arzt eine Blutprobe. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Wir bringen Sie kostenlos zum Spiel Borussia Dortmund gegen SC Paderborn
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Vier junge Männer schlagen und treten 25-Jährigen in Dorsten krankenhausreif
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung
Im Topspiel kassiert der 1. FFC Recklinghausen eine bittere Packung

Kommentare