Unfall

Autofahrer erfasst Pedelecfahrer auf Lembecker Straße

Dorsten - Auf der Lembecker Straße ist es am Dienstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Ein 33-Jähriger Dorstener erfasste mit seinem Auto einen Pedelecfahrer aus Raesfeld.

Gegen 7.50 Uhr bog der 33-jährige Autofahrer aus Dorsten vom Parkplatz eines Discounters auf die Lembecker Straße ab. Dabei erfasste er laut Polizeiangaben einen 56-jährigen Raesfelder, der mit einem Pedelec auf dem Radweg unterwegs war.

Der 56-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Er kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1600 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Fahndung nach dem Täter - war 13-Jährige schon Opfer "Nummer sechs"?
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Razzia in einschlägigen Betrieben im Kreis Recklinghausen - das haben Zoll und Steuerfahnder sichergestellt
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter

Kommentare