Unfall

Drei Autos sind auf der Marler Straße zusammengestoßen

Am Donnerstagabend hat es einen Unfall auf der Marler Straße (B 225) in Höhe der Landesstraße 608 gegeben. Drei Autos sind ineinander gekracht, niemand wurde verletzt.

Laut Auskunft der Polizei kam es kurz vor 18 Uhr an der Ampel zu einem Rückstau. Das hat eine 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Dorsten zu spät gemerkt und fuhr auf den Wagen einer 33-jährigen Halternerin, die wiederum gegen das Auto eines 23-jährigen Dorsteners geschoben wurden.

In den drei Fahrzeugen saßen drei Erwachsene und zwei Kinder, die außer einem Schock unverletzt blieben. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt, dadurch kam es zu Rückstaus in beiden Fahrtrichtungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest

Kommentare