Unfall

Drei Menschen bei Zusammenstoß verletzt - Königsberger Allee war gesperrt

Am frühen Dienstagnachmittag hat es einen Verkehrsunfall auf der Königsberger Allee gegeben. Drei Menschen wurden leicht verletzt.

Laut Auskunft der Polizei war ein 42-jähriger Pkw-Fahrer aus Düsseldorf auf der Königsberger Allee stadtauswärts unterwegs.

In den Gegenverkehr geschoben

Gegen 15.23 Uhr bemerkte er nicht, dass ein vor ihm fahrendes Auto einer 33-jährigen Fahrerin aus Oberhausen nach rechts in die Baumbachstraße abbiegen wollte. Der Düsseldorfer fuhr ungebremst auf das Auto der Frau und schob den Wagen in den Gegenverkehr der Königsberger Allee.

Dort stieß das Auto mit dem Wagen eines 57-jährigen Kirchhelleners zusammen, der stadteinwärts unterwegs war. Bei dem Unfall wurden alle drei Beteiligten leicht verletzt. Die Königsberger Alle war bis in den Abend hinein gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Dramatik um den achten Platz - Diese Teams stehen in der Endrunde der Stadtmeisterschaft
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben

Kommentare