Unfall auf der Hervester Straße

Lkw kommt wegen Glätte von der Fahrbahn ab

Dorsten - Der Wintereinbruch am Dienstagmorgen sorgte für glatte Straßen in Dorsten. Für einen Sattelzug war es auf der Hervester Straße (Landesstraße 608) zu glatt. Er kam von der Straße ab.

Kurz vor der Einmündung zur Straße An der Wienbecke kam der Lkw, der von einem 58-jährigen Dorstener gesteuert wurde, gegen 6.50 Uhr auf der schneeglatten Straße ins Rutschen.

Gegen einen Baumstumpf

Das Lkw-Gespann überquerte die Gegenfahrbahn und landete im Straßengraben. Hier krachte das Führerhaus gegen einen Baumstumpf. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es durch den Unfall zu Störungen.

Die Bergung, die nicht einfach sein wird, soll im Laufe des Vormittages stattfinden. Hierfür die Landesstraße 608 wohl auch mal komplett gesperrt werden müssen. Die Polizei ist vor Ort und regelt den Verkehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Waltroper Parkfest: Frida Gold setzt Schlussakkord - eine andere Band imponiert auch
Kobra in Herne ausgebüxt - vier Häuser sind evakuiert
Kobra in Herne ausgebüxt - vier Häuser sind evakuiert
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
"Kinderwelt" soll nach Feuer wiederaufgebaut werden: So sieht die Planung aus
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
Männer in Kettenhemden schwingen die Klingen - was die Besucher der Ritterspiele erwartet 
So war das Waltroper Parkfest aus der Sicht der Polizei 
So war das Waltroper Parkfest aus der Sicht der Polizei 

Kommentare