Unfall auf der Kanalbrücke

Rollerfahrer schwer verletzt

Dorsten - Bei einem Unfall auf der Kanalbrücke (Bundesstraße 224/Borkener Straße) stadtauswärts wurde am späten Freitagnachmittag (27.4.) ein jugendlicher Rollerfahrer schwer verletzt.

Laut Auskunft der Polizei prallte der Fahrer gegen ein Auto, das verkehrsbedingt halten musste und stürzte. Dabei zog sich der Rollerfahrer schwere Verletzungen zu. Lebensgefahr besteht laut Auskunft der Polizei aber keine. Es kam zu erheblichen Verkehrsstörungen. Der Verkehr staute sich mindestens bis zum Westwall zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse

Kommentare