Unfall

Lkw rutscht in Graben, Straße wird gesperrt

Auf glatter Fahrbahn ist am Freitagmorgen ein Lkw auf der Lippramsdorfer Straße in den Straßengraben gerutscht. Das hat Auswirkungen auch für andere Verkehrsteilnehmer.

Ein Lkw-Fahrer aus Rheda-Wiedenbrück ist am Freitagmorgen mit seinem Transporter in den Graben der Lippramsdorfer Straße gerutscht. Der junge Mann konnte sich unverletzt aus dem Führerhaus befreien, der Lkw ist allerdings nicht mehr zu befahren.

Die Bergung des Fahrzeugs soll nach bisherigen Informationen im Laufe des Vormittags erfolgen. Dazu wird die Lippramsdorfer Straße im Bereich "Wittenberg" gesperrt werden müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Halb Waltrop lernte hier schwimmen - jetzt liegt das Gebäude in Trümmern
Halb Waltrop lernte hier schwimmen - jetzt liegt das Gebäude in Trümmern
Den Bächen in Recklinghausen geht das Wasser aus - Amphibien werden "obdachlos"
Den Bächen in Recklinghausen geht das Wasser aus - Amphibien werden "obdachlos"

Kommentare