Unfall

Vorfahrt genommen - 23-jährige Dorstenerin wurde verletzt

Wulfen - Eine 23-jährige Dorstenerin wurde Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Straße "Auf der Brey" verletzt. Laut Auskunft der Polizei wurde der jungen Frau die Vorfahrt genommen.

Gegen 16.10 Uhr war ein 52-jähriger Dorsten mit seinem VW Bulli auf der Straße Auf der Brey in östlicher Richtung unterwegs.

Kleinwagen kam von rechts

Im Einmündungsbereich Eckern erkannte er den von rechts kommenden Kleinwagen einer 23-jährigen Dorstenerin zu spät. Es kam zum Zusammenstoß. Die junge Fahrerin wurde durch den Unfall verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Dorstener Krankenhaus gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Kleinwagen war nicht mehr fahrbereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Der Protest geht weiter - warum die Gegner der Straßenbaubeiträge nicht aufgeben
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Falsch beschriftete Kranzschleife: SPD schließt Anzeige nicht aus
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
Langes Warten auf den Prozess für den mutmaßlichen Totschläger von der Hohenzollernstraße
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 
An die Toten erinnern und die Lebenden mahnen - darum geht es beim Volkstrauertag 

Kommentare