+

Unwetterwarnung

Deutscher Wetterdienst warnt vor Gewitter, Starkregen und Hagel

"Kräftige Gewitter, begleitet von Starkregen" meldet der Deutsche Wetterdienst für unsere Region. Es könnte heute Nachmittag also ungemütlich werden.

"Zudem sind im Zusammenhang mit den Gewittern Sturmböen zwischen 80 und 100 km/h zu erwarten, einzelne orkanartige Böen bis 110 km/h sind nicht ausgeschlossen", so der Deutsche Wetterdienst in einer Vorabinformation Unwetter. Eine weitere Begleiterschienung sei größerer Hagel zwischen 2 und 3 cm. Die Gewitter ziehen in mehreren Etappen von Südwesten her durch und dauern gebietsweise bis in die Nacht zum Donnerstag an. Die heftigsten Entwicklungen sind jedoch vom späten Nachmittag bis eingangs der Nacht zu erwarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen: Ein Star wird besonders gewürdigt
Rock Orchester Ruhrgebeat begeistert beim Haldenglühen: Ein Star wird besonders gewürdigt
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
So unsicher fühlen sich Menschen in Recklinghausen - Umfrage liefert eindeutiges Ergebnis
Nach Frontal-Unfall und Flucht: Es gibt einen Verdächtigen - der ist jetzt im Krankenhaus
Nach Frontal-Unfall und Flucht: Es gibt einen Verdächtigen - der ist jetzt im Krankenhaus

Kommentare