Verkehr

Neue Ampel an der Marler Straße in Höhe von "Arvato" ist in Betrieb

Feldmark - Die neue Ampelanlage an der Marler-/Hervester Straße (L 608) ist seit Dienstag in Betrieb. Einige Restarbeiten in der Einmündung zum Arvato-Gelände müssen jedoch noch erledigt werden.

Die Anlage sollte bereits am 2. Juli zur offiziellen Eröffnung des Arvato E-Commerce-Distributionszentrums in Betrieb gehen. Dieser Termin konnte nicht eingehalten werden, weil Straßen.NRW die Ampel nicht so schnell abnehmen konnte. Dies ist in der Zwischenzeit geschehen.

Markierungsarbeiten und Installationen

Christoph Brings, Standortleiter Arvato SCM Solutions, erläuterte am Mittwoch auf unsere Anfrage: "Wir haben die offizielle Mitteilung zur Inbetriebnahme der Ampelanlage heute erhalten. Nun kann mit der Umsetzung der weiteren Maßnahmen für die Einfahrt auf unser Betriebsgelände begonnen werden. Beispielsweise sind noch Markierungsarbeiten erforderlich und die Kommunikation für die Anmeldung der Fahrer muss ebenfalls installiert und getestet werden. Wir rechnen grob geschätzt mit sechs bis acht Wochen, bis alle Arbeiten erledigt sind."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Mann vergisst brennende Kerze – plötzlich steht die ganze Wohnung in Flammen
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden
Bürgermeisterkandidat für 2020 in Oer-Erkenschwick - die SPD hat sich nun doch entschieden

Kommentare