Zeugen gesucht

Unbekannter fährt Radfahrer auf der Weseler Straße an und flüchtet

Dorsten - Ein 84-jähriger Fahrradfahrer wurde am Samstag (23.6.) gegen 23.20 Uhr bei einem Unfall auf der Weseler Straße schwer verletzt. Der Autofahrer flüchtete.

Der Fahrradfahrer war auf der Weseler Straße in Richtung Wulfen unterwegs. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei näherte sich etwa 500 Meter entfernt von der Kreuzung Freudenbergstraße von hinten ein bislang unbekannter Autofahrer und erfasste den 84-Jährigen.

In den Graben geschleudert

Sein Fahrrad wurde durch die Kollision in den Graben geschleudert. Der 84-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Am Unfallort wurden jedoch Fahrzeugteile gefunden, die darauf schließen lassen, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen schwarzen Seat, vermutlich Ibiza, Leon oder Exeo, etwa Baujahr 2011, handeln könnte.

Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Weseler Straße für beide Richtungen gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Krise in der Nachwuchsabteilung: Spvgg. verplichtet neues Trainerteam für die U19
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Verdächtige Tasche im  Folkwang-Museum: Landeskriminalamt gibt Entwarnung
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Walter Freiwald: Vertrauter trauert um Moderator - „Er wollte kein Mitleid“
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe
Marler findet Skorpion in Wohnung - Feuerwehr eilt zu Hilfe

Kommentare