Zusammenstoß auf der B 58

29-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Deuten verletzt

Dorsten - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Pfingstmontagmittag auf der B 58 in Dorsten-Deuten, bei dem ein 29-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde.

Ein 29-jähriger Motorradfahrer aus Mülheim fuhr auf der Bundesstraße vom Freudenberg in Richtung Deuten, als eine 49-jährige Frau aus Fröndenberg, die in entgegengesetzter Fahrtrichtung unterwegs war, auf einem Parkplatz fahren wollte und ihn dabei übersah. Beide Fahrzeuge touchierten sich. Das Krad kam samt Fahrer zu Fall und rutschte noch etliche Meter über den Asphalt. Der Mülheimer wurde verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Dorsten streute auslaufende Betriebsstoffe ab. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die B 58 halbseitig gesperrt. Die Polizei regelte den Verkehr. Es kam in beiden Fahrtrichtungen zu Verkehrsbehinderungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden

Kommentare