+
Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen

Verlagerung

Die Präventionsdienststelle der Polizei verlässt die Recklinghäuser Innenstadt - und zieht nach Wulfen

Bislang war das Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz ganz zentral in der Recklinghäuser City untergebracht. Jetzt zieht es um. Warum die Polizeipräsidentin von einer nur "vorübergehenden Maßnahme" spricht.

Die Präventionsdienststelle der Polizei – das Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz – zieht Ende November von Recklinghausen nach Dorsten-Wulfen um. 

Grund für den Umzug ist ein auslaufender Mietvertrag im alten Objekt an der Heilige-Geist-Straße 14 in der Recklinghäuser Innenstadt. Ab 2. Dezember ist die Dienststelle in der Polizeiwache Wulfen untergebracht und an der Marktallee 25 erreichbar (Telefon: 0 23 61 / 55 33 44; Internet: RE.KK.KPO@polizei.nrw.de).

Objekt in Recklinghausen wird gesucht

„Die Verlagerung der Fachdienststelle nach Wulfen ist nur eine vorübergehende Maßnahme“, sagt dazu Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen. „Für mich ist ein zentraler Standort sehr wichtig. Deswegen suchen wir weiterhin in Recklinghausen nach einem Objekt, das unseren dienstlichen Ansprüchen und den wirtschaftlichen Möglichkeiten entspricht.“

Während der Umzugsphase (18. bis 23. November 2019) wird eine technische Beratung zum Thema "Einbruchschutz" weder in Recklinghausen noch in Wulfen möglich sein. Terminabsprachen sind laut Polizei allerdings auch in dieser Zeit weiterhin möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Zwei junge Männer rasen mit Audi A6 ungebremst in eine Baustelle
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Recklinghäuser kommt bei Busunglück in Peru ums Leben
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Diese Strafe droht dem Flaschenwerfer aus dem Partyzug

Kommentare