Die Polizei sucht die unbekannten Täter.
+
Die Polizei sucht die unbekannten Täter.

Polizei

Überfall mit Messer - es blieb nicht bei der Bedrohung

Dorsten: Ein Mann wird nachts in Dorsten von zwei Unbekannten überfallen. Er gibt Bargeld heraus, wird aber dennoch verletzt.

  • Überfall am Donnerstag gegen 1.30 Uhr
  • Unbekannte verletzen Mann leicht mit einem Messer
  • Die beiden Täter können flüchten 

    Ein 61-jähriger Mitarbeiter einer Dorstener Spielhalle ist am frühen Donnerstagmorgen gegen 01.30 Uhr überfallen worden. Der Mann war auf dem Weg von der Arbeitsstelle zu seinem Auto an der Burgsdorffstraß. Hier bedrohten ihn zwei unbekannte Männer unter Vorhalt eines Messers und forderten ihn zur Herausgabe von Bargeld und Schlüsseln auf. Der 61-Jährige hänfigte das Bargeld aus und wurde leicht durch das Messer verletzt.
  •  

    Dorsten: Die Täter werden gesucht

Die Täter flüchteten in Richtung Glück-auf-Straße. Sie konnten folgendermaßen beschrieben werden: Etwa 175 - 180 cm groß, schwarze Kaputzenjacke, schwarzes Tuch über Nase und Mund, sie  sprachen gebrochenes Deutsch.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der Nummer 0800 2361 111 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
36-Jähriger raubt Auto - um damit zur Freundin zu fahren
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Versuchter Mord an Lehrer: Ex-Schüler zu Haftstrafe verurteilt
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Transfer-Ticker zum S04: Hamza Mendyl weckt erste Begehrlichkeiten 
Schalke 04: Auszahlung der Anleihen-Dividende am Dienstag gefährdet? Das sagt der Verein
Schalke 04: Auszahlung der Anleihen-Dividende am Dienstag gefährdet? Das sagt der Verein

Kommentare