+
Die Polizei sucht nach vier Männern, die am Montagabend einen Mann in Dorsten überfallen haben sollen.

Vestische Allee

Vier Männer treten 54-Jährigen in den Rücken – und sie gehen sogar noch weiter

  • schließen

Unweit des Dorstener Bahnhofs sollen vier Männer einen 54-jährigen Essener von hinten in den Rücken getreten haben. Die Täter nutzten die Situation weiter aus.

Vier Männer sollen in Dorsten einen 54-jährigen Essener von hinten in den Rücken getreten haben. Als der 54-Jährige stürzte, sollen die Täter die Situation genutzt und ihm die Geldbörse aus der Gesäßtasche gezogen haben.

Zwei der mutmaßlichen Täter sollen zu Fuß und die anderen beiden mit dem Fahrrad Richtung Ostwall geflüchtet sein. Der Haupttäter soll etwa 16 bis 20 Jahre alt sein und 1,80 Meter groß sein.

Laut Polizeiangaben hatte er kurze schwarze Haare, trug eine blaue Jeans und ein rotes T-Shirt. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Ruhrfestspiele Recklinghausen 2020: Projekte der Schulen werden auf anderen Wegen präsentiert
Stadt muss alten Müllwagen ausrangieren -  so viel kostet das Ersatzfahrzeug     
Stadt muss alten Müllwagen ausrangieren -  so viel kostet das Ersatzfahrzeug     
Datteln: Drohnenpiloten retten Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod im Feld
Datteln: Drohnenpiloten retten Rehkitze vor dem qualvollen Mähtod im Feld
Coronavirus: So hoch ist die Zahl der aktuellen Fälle im Kreis RE, Laschet optimistisch
Coronavirus: So hoch ist die Zahl der aktuellen Fälle im Kreis RE, Laschet optimistisch
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 
Zwei neue Spielerinnen für Drittliga-Aufsteiger PSV Recklinghausen 

Kommentare