Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in Dorsten nach Einbrechern gesucht.
+
Mit einem Hubschrauber hat die Polizei in Dorsten nach Einbrechern gesucht.

Ermittlungen dauern an

Unbekannte brechen in Bundeswehr-Munitionsdepo ein - Polizeihubschrauber im Einsatz

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

Mit einem Hubschrauber hat die Polizei am Dienstagmorgen nach Unbekannten gesucht, die auf das Gelände des Munitionsdepos in Dorsten-Wulfen eingebrochen waren.

  • Unbekannte sind auf das Gelände des Munitionsdepots in Dorsten eingebrochen.
  • Die Polizei hat die Täter mit einem Hubschrauber gesucht.
  • Der Staatsschutz wurde eingeschaltet.

In Dorsten-Wulfen sind bislang unbekannte Täter auf das Gelände des Munitionsdepots an der Munastraße eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. Die Täter brachen zwischen Montagabend und Dienstagmorgen ein Metalltor auf und durchtrennten einen Zaun.

Für die Ermittlungen war am Dienstagvormittag auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Die Suche war bislang erfolglos. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, wurde der Staatsschutz eingeschaltet.

Die Polizei sucht Zeugen, die seit Montagabend verdächtige Personen an dem Gelände gesehen oder andere verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zwei Tote und zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A31 bei Schermbeck
Zwei Tote und zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A31 bei Schermbeck
Zwei Tote und zwei Schwerverletzte nach Unfall auf A31 bei Schermbeck
Bückelsberg: Startschuss für den zweiten Bauabschnitt
Bückelsberg: Startschuss für den zweiten Bauabschnitt
Bückelsberg: Startschuss für den zweiten Bauabschnitt
Dorsten: Eine Stadt, ein Vorname
Dorsten: Eine Stadt, ein Vorname
Ein "mahlerischer" Tag in Deuten und Rhade
Ein "mahlerischer" Tag in Deuten und Rhade
Ein "mahlerischer" Tag in Deuten und Rhade
Community diskutiert über Rassismus-Vorwurf
Community diskutiert über Rassismus-Vorwurf
Community diskutiert über Rassismus-Vorwurf

Kommentare