Einbruch in Fahrradgeschäft

Polizei nimmt zwei junge Dorstener fest

Feldmark - Erfolg für die Polizei: Nach einem Einbruch Dienstagnacht (12.12.) in ein Fahrradgeschäft auf der Barbarastraße konnten die Beamten zwei Tatverdächtige festnehmen.

Gegen 2.55 Uhr war der Einbruch gemeldet worden. Die Scheibe des Geschäftes war eingeschlagen, die Einbrecher hatten Geld aus einer Kasse gestohlen. Bei der Fahndung trafen die Polizisten an der Gelsenkirchener Straße auf zwei Dorstener (20 und 21 Jahre alt).

Einbruchswerkzeug gefunden

Bei ihrer Kontrolle fand die Polizei Einbruchswerkzeug, Geld und Mercedessterne. Diese hatten die beiden vorher von drei geparkten Wagen an der Barbarastraße abgerissen und mitgenommen. Die beiden Verdächtigen wurden festgenommen. Die Ermittlungen gegen das Duo dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Sie wollen in Dorsten-Wulfen in ein Gebäude einbrechen, doch dann stellt sich ihnen ein Wachmann in den Weg
Sie wollen in Dorsten-Wulfen in ein Gebäude einbrechen, doch dann stellt sich ihnen ein Wachmann in den Weg
Sie wollen in Dorsten-Wulfen in ein Gebäude einbrechen, doch dann stellt sich ihnen ein Wachmann in den Weg
Senior baut Unfall - danach setzt er seine Fahrt fort
Senior baut Unfall - danach setzt er seine Fahrt fort
Senior baut Unfall - danach setzt er seine Fahrt fort
Fusion in Hervest verschiebt sich
Fusion in Hervest verschiebt sich
Fusion in Hervest verschiebt sich
St.-Ursula-Gymnasium gewinnt das Zeitungsquiz
St.-Ursula-Gymnasium gewinnt das Zeitungsquiz
St.-Ursula-Gymnasium gewinnt das Zeitungsquiz
Das sind Dorstens Superlative
Das sind Dorstens Superlative
Das sind Dorstens Superlative

Kommentare