Blechschaden am Auto
+
Gleich zweimal an einem Tag hat ein Autofahrer für Blechschaden gesorgt, und zwar in Dorsten und in Bottrop.

Polizei stellt Fahrzeugschlüssel sicher

Es kracht in Dorsten und in Bottrop - so baut ein 64-Jähriger zwei Unfälle an einem Tag

  • Thomas Brysch
    vonThomas Brysch
    schließen

Zwei Unfälle an einem Tag, das muss man erst einmal schaffen. Ein Senior aus Xanten hat Blechschäden in Dorsten und Bottrop verursacht. Jetzt ist vorläufig Schluss mit Weiterfahren.

Am Dienstag, gegen 14:45 Uhr, fuhr ein 64-jähriger Autofahrer aus Xanten auf dem Ostwall in Dorsten. Vor dem Kreuzungsbereich zum Westwall stieß er an der Ampel mit einer 22-jährigen Autofahrerin aus Dorsten zusammen. Die Autofahrerin verletzte sich leicht. Sie wurde in ein Krankenhaus transportiert. Bei dem Unfall entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Bottrop: Und dann auch noch Unfallflucht

Bereits gegen 13:30 Uhr stieß der 64-Jährige mit seinem Auto in Bottrop auf der Hans-Sachs-Straße mit einem Lkw aus den Niederlanden zusammen. Hier entstand 200 Euro Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Zeugen konnten das Kennzeichen ablesen.

Polizei untersagt die Weiterfahrt

Bei dem Fahrzeug handelt es um das Auto des 64-Jährigen, der im weiteren Verlauf auch in den Unfall in Dorsten verwickelt war. Dem 64-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Claudia Fromme verlor Mann und Tochter - jetzt erscheint ihr Buch
Claudia Fromme verlor Mann und Tochter - jetzt erscheint ihr Buch
Anschläge mit Buttersäure geschehen gezielt
Anschläge mit Buttersäure geschehen gezielt
Anschläge mit Buttersäure geschehen gezielt
Sternekoch Björn Freitag heiratete in der Gahlener Dorfkirche
Sternekoch Björn Freitag heiratete in der Gahlener Dorfkirche
Sternekoch Björn Freitag heiratete in der Gahlener Dorfkirche
Sohn erschlägt Mutter mit Beil
Sohn erschlägt Mutter mit Beil
Sohn erschlägt Mutter mit Beil
Familienbetrieb Hartmann schließt zum Jahresende
Familienbetrieb Hartmann schließt zum Jahresende
Familienbetrieb Hartmann schließt zum Jahresende

Kommentare