+
Thomas Frings wird Pfarrverwalter in Holsterhausen.

In Holsterhausen

Thomas Frings übernimmt Pfarrverwaltung

Holsterhausen - Pfarrer Thomas Frings wird ab Mitte Juli vorläufig Pfarrverwalter in St. Antonius und St. Bonifatius Dorsten-Holsterhausen.

Frings übernimmt damit bis zur Ernennung eines neuen Pfarrers die Aufgaben des bisherigen Amtsinhabers Dr. Carsten Roeger. Dieser wird am 2. Juli als Pfarrer in St. Peter in Waltrop eingeführt.

Weiterer Dienst unklar

Der gebürtige Klever Thomas Frings wurde 1987 zum Priester geweiht. Zuletzt war er von 2009 bis 2016 Pfarrer von Heilig Kreuz Münster. Danach lebte er ein Jahr in einer niederländischen Benediktinerabtei. Künftig wird er wieder für einen Dienst im Bistum Münster zur Verfügung stehen. Wo er nach der Zeit als Pfarrverwalter tätig sein wird, steht noch nicht fest.

In Dorsten wird sich voraussichtlich im Herbst ein neuer Pfarrer den Gremien vorstellen. Können sich beide Seiten eine Zusammenarbeit vorstellen, werden Pfarrei und Pfarrer in Abstimmung mit Dechant Ulrich Franke einen Termin für die Einführung festlegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen

Kommentare