+
Bei dem Zusammenstoß mit einem Auto verletzte sich die Radfahrerin schwer.

Zusammenstoß mit Auto

Radfahrerin wird schwer verletzt

Deuten - Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagmittag eine 77-jährige Fahrradfahrerin aus Dorsten, als sie mit einem Fahrzeug in Deuten zusammenstieß.

Gegen 12.45 Uhr wollte eine 49-jährige Dorstener PKW-Fahrerin von einer Hofzufahrt auf den Söltener Landweg fahren. Dabei übersah sie aber nach Auskunft der Polizei die Seniorin auf dem Rad, die sich zu diesem Zeitpunkt auf dem Geh-/Radweg befand. Durch den Zusammenstoß mit dem Auto und den anschließend Sturz verletzte sich die Radlerin schwer. Sie wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und anschließend per Rettungswagen ins Dorstener Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Rote Ampeln überfahren und Unfall gebaut -  Fahranfänger rast Polizei davon
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund
Prozess um Rapper-Schießerei in Oer-Erkenschwick wird neu aufgerollt - aus diesem Grund

Kommentare