Unfall

Drei Verletzte bei Unfall in Dorsten

Bei einem Unfall in Dorsten sind am Samstagmittag drei Pkw-Insassen verletzt worden. Mehrere Rettungswagen waren vor Ort.

Bei einer Kollission im Einmündungsbereich Schleusenstraße/Marler Straße, nahe der LEV-Tankstelle, wurden der Fahrer eines BMW (38) und eine Mitfahrerin verletzt. Im Mercedes aus Recklinghausen zog sich der Fahrer (45) ebenfalls Verletzungen zu.

Mehrere Notärzte versorgten die Verletzten, die Polizei sperrte die Straße zeitweise für den Verkehr. Zur Unfallursache wurde nichts bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand - Teil 20
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand - Teil 20
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt

Kommentare