+
Der neue Miteigentümer Bernhard Cosanne vor dem alten Verwaltungsgebäude der Rose-Brauerei, das derzeit saniert wird.

Gebäude wird saniert

Das passiert an der ehemaligen Rose-Verwaltung

Dorsten - Das traditionsreiche Verwaltungsgebäude der ehemaligen Rose-Brauerei in Wulfen ist eine Baustelle. Bernhard Cosanne und Hermann Bügers haben das Gebäude, das zum Brauturm- Gelände gehört, gekauft. Einen Mieter haben sie auch schon gefunden.

Derzeit werden die Räumlichkeiten komplett entkernt und neu aufgeteilt. "Wenn der Umbau wie geplant im Juni diesen Jahres fertig wird, ist es ein Highlight für Wulfen werden", freut sich Miteigentümer Bernhard Cosanne. "Der Bau bekommt unter anderem eine komplett neue Fassade. Zukünftiger Mieter ist ein Ingenieurbüro, das hier seine bisherigen drei Standorte zusammenlegen will."

Durch den Verkauf des Gebäudes musste auch ein Geschäft für Tiernahrung, das erst kürzlich hier eingezogen war, wieder ausziehen. Dieses Geschäft befindet sich nun in unmittelbarer Nähe, direkt in einem Ladenlokal am Brauturm.

Das Verwaltungsgebäude wurde 1960 erbaut und hatte, nachdem die Rose-Brauerei 1991 geschlossen wurde, verschiedene Mieter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare