Comedypreis

Atze Schröder bekommt den "Heimat-Hurz"

  • schließen

Recklinghausen - Das Preisträger-Trio des Recklinghäuser „Hurz!“ ist komplett: Atze Schröder („Alles Atze“) wird den „Heimat-Hurz 2019“ erhalten. Bereits bekannt waren Dieter Nuhr als Träger des Hauptpreises „Der-Wolf-und-das-Lamm-Hurz“ und Hella von Sinnen als Trägerin des „Ehren-Hurz“.

Den Gewinner des Nachwuchspreises „Kleiner Hurz“ wählen die Gäste der Preisverleihung am Montag, 1. April, ab 19.30 Uhr im Ruhrfestspielhaus. Ins Rennen gehen Simon Stäblein, Liza Kos und Johannes Schröder.

Zum dritten Male wird der Comedypreis vergeben. „Die Veranstaltung hat sich bereits in kurzer Zeit fest etabliert. Bester Beleg: Der ,Hurz!’ ist bereits restlos ausverkauft“, meldete Bürgermeister Christoph Tesche bei einer Pressekonferenz im Ruhrfestspielhaus mit der Arena Recklinghausen GmbH, die für die Organisation des Events verantwortlich zeichnet.

Nun lüfteten die Veranstalter das Geheimnis, wer in diesem Jahr mit dem „Heimat-Hurz“ ausgezeichnet wird: Die Wahl fiel auf Comedian Atze Schröder. Die Laudatio wird Ingo Appelt halten, der bereits im vergangenen Jahr im Ruhrfestspielhaus einen furiosen Auftritt beim „Hurz!“ absolviert hat.

Der Hurz

Die Idee, die „Hurz!“-Auszeichnung aus der Taufe zu heben, entstand 2017 im Zuge der 1000-Jahr-Feierlichkeiten Recklinghausens. Der Preis erinnert an den legendären TV-Sketch von Hape Kerkeling und Achim Hagemann, mit dem die beiden Recklinghäuser 1992 Comedy-Geschichte im deutschen Fernsehen schrieben.

Moderiert wird der Hurz auch diesem Jahr von der Rundfunk-Journalistin Steffi Neu. Verstärkung erfährt die Jury mit Christoph Tesche und Achim Hagemann durch Isabel Varell. Die Sängerin, Schauspielerin und Moderatorin verbindet nicht nur eine langjährige Freundschaft mit Hape Kerkeling, sie stand auch mehrfach mit dem Recklinghäuser Komiker und Autor vor der Kamera.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Von der Straße abgekommen: Mitfahrer stirbt nach schwerem Unfall am Leveringhäuser Teich
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Straßensperrung sorgt für lange Staus und jede Menge Autofahrer-Frust
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?
Polizei fahndet nach Diebstahl in Bottrop mit Fotos: Wer kennt die beiden Tatverdächtigen?

Kommentare