+
Christian Redl kommt zu den Orgeltagen Recklinghausen.

Inernationale Orgeltage Recklinghausen

Hier gibt es Klassik, Jazz - und einen Schauspiel-Star, den alle kennen

  • schließen

In Recklinghausen kommt der berühmte Schauspieler Christian Redl zu den Orgeltagen

Es sind große Namen, wirklich große Namen, die sich bei den Recklinghäuser Orgeltagen die Klinke in die Hand geben. Ab dem 1. September geht es los, dann laufen Konzerte in den verschiedenen Kirchen der Stadt. Opernsängerin Antje Bitterlich kommt - und auch der Jazz spielt eine wichtige Rolle.

Christian Redl kommt nach Recklinghausen

Und der auch aus den Spreewaldkrimis bekannte Schauspieler Christian Redl liest im Rahmen der Orgelnacht. Das Eröffnungskonzert bringt mit dem Ensemble „TOP Leipzig“ Feierliches auf das Notenpult: Die Besetzung mit zwei Trompeten, Pauke und Orgel spricht für sich.

Familienkonzert in Recklinghausen mit Bach für Kinder

Zum vierten Mal ist außerdem ein Familienkonzert im Programm, und zwar am Deutschen Orgeltag. Das Kantorenehepaar Anne-Katrin und Manuel Gera aus Hamburg ist für seine beliebten Kinderprogramme bekannt. In Recklinghausen lockt es mit „Bach für Kinder – Geschichten vom Orgelwurm Willibald“. Im dritten Konzert gastieren die Cellistin Christina Meißner aus Weimar und Poul Skjølstrup Larsen aus Dänemark unter dem Motto „Orgel & Cello“. Mit „Bach & Jazz“ bietet das exquisite Thomas-Gabriel-Trio ein Programm an, das bereits im Leipziger Gewandhaus für großen Zuspruch sorgte. Alexander Toepper aus Münster spielt die Bach-Werke in ihrer Urgestalt als Pendant zu den Jazz-Versionen. Last but not least schließt die Orgelnacht die Reihe fulminant ab. 

Ein Orgel-Feuerwerk in St. Peter in Recklinghausen

Auf Großleinwand übertragen gibt es das Orgelfeuerwerk mit Wayne Marshall aus Großbritannien. Im zweiten Programmblock erklingt festlich Virtuoses mit Opernsängerin Antje Bitterlich zu Orgel- und Trompetenklängen. Zu guter Letzt schweigt die Orgel, wenn es mit dem nicht nur durch zahlreiche deutsche Filme bekannten Schauspieler Christian Redl einen kriminologischen Abschluss findet.

  • Eröffnungskonzert Sonntag, 1. September, 16 Uhr, Liebfrauenkirche, Ensemble TOP Leipzig (Frank Zimpel, Orgel, Bernd Bartels und Alexander Pfeifer, Trompete, Thomas Kaufmann, Pauke und Schlagwerk).

    Familienkonzert Sonntag, 8. September, 16 Uhr, Christuskirche, Ann-Kathrin und Manuel Gera, Orgel.

    Orgel & Cello Sonntag, 15. September, 16 Uhr, Gustav-Adolf-Kirche, Poul Skjølstrup Larsen, Orgel, Christina Meißner, Cello.

    Bach & Jazz Freitag, 20. September, 19.30 Uhr, St. Elisabeth, Thomas-Gabriel-Trio

    Orgelnacht Samstag, 28. September, 20 Uhr, St. Peter, Wayne Marshall, Christian Redl u.a.

    Der Eintritt beträgt jeweils 6,50 €. Der Eintritt zur Orgelnacht ist frei. Karten gibt es im RZ- und SZ-Ticketcenter oder aber unter 02 09 / 14 77 999.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht

Kommentare