Entenorden-Trägerin Yvonne Willicks wird von der blonden Putzfrau namens Bernd Fuchs "bedrängt".
+
Entenorden-Trägerin Yvonne Willicks wird von der blonden Putzfrau namens Bernd Fuchs "bedrängt".

Karneval

Als Yvonne Willicks auftaut, bricht das Eis

  • vonUlrich Nickel
    schließen

Laudator Bernd Fuchs machte seine Sache prächtig - auch als Putzfrau. Doch WDR-Moderatorin Yvonne Willicks musste sich in ihre neue Rolle als Entenorden-Trägerin erst einfinden. Doch gelang ihr das wirklich? 

RTL-Wetterfrosch Bernd Fuchs ist nicht nur ein ausgewiesener Experte, wenn es um Temperaturen, Wind und Sonne geht. Er schafft es auch, das Publikum zu unterhalten. Der Entenordenträger des vergangenen Jahres machte im Festspielhaus bei der Verleihung des 53. Entenordens der Recklinghäuser Karnevalsgesellschaft Rote Funken machte da weiter, wo er im vergangenen Jahr aufgehört hatte. Er kredenzte beste Unterhaltung. 

Als er hinter einer schwarzen Wand verschwand, interagierte er weiter ohne Sichtkontakt mit dem Publikum. Als putzliebende Hausfrau Else, verkleidet mit Mopp und Schürze, betrat er die Bühne und witzelte weiter. Die WDR-Moderatorin und designierte Entenordenträgerin Yvonne Willicks musste warten, weil Bernd Fuchs mit Anekdoten die Lachmuskeln der Gäste strapazierte. 

 „Sie können sich gar nicht vorstellen, mit wem Sie alles schon gewischt hat. Mit jedem“, erläuterte Fuchs, der die ausgebildete Hauswirtschaftsmeisterin entlarvte, im wahren Leben die Rolle der Hausfrau nicht wirklich auszufüllen. „Sie erklärt, wie ein Kühlschrank zu befüllen ist, und besitzt keinen“, amüsierte sich Fuchs. 

Und dann gab Yvonne Willicks richtig Gas und erzählte aus dem Nähkästchen. „Sonst habe ich nur immer 30 Sekunden Zeit. Wenn Sie mich nicht stoppen, kann ich über zwei Stunden quatschen“, warnte Willicks. Aber: Beim Publikum entfachte sie zunächst kein Feuerwerk. 

Erst als sie schließlich ihre erste selbst geschriebene Büttenrede vortrug und sich auf den Flügel setze, honorierte das Publikum ihre Reime mit Ovationen. Der Knoten war geplatzt. Sie outete sich als Oma und gelegentliche Besucherin einer Fastfoodkette. So wurde es es auch für die Besucher der Gala-Veranstaltung noch ein schmackhafter Abend. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hier sehen Sie, was am Wochenende im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung los ist
Hier sehen Sie, was am Wochenende im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung los ist
Hier sehen Sie, was am Wochenende im Kreis Recklinghausen und in der Umgebung los ist

Kommentare