+
Bei „Bochum total“-Konzerten herrscht meist Andrang – so auch letztes Jahr beim Auftritt der Band „Matija“.

Veranstaltungs-Überblick:

Am Wochenende ist viel los - Sie haben die Wahl

Kurz vor den Ferien gibt es am Wochenende jede Menge attraktive Veranstaltungen in unserer Region. Hier bekommen Sie einen Überblick über mögliche Ausflugsziele.

„Bochum total“ in der Bochumer City

„Bochum total“ ist ein riesiges Umsonst-und-Draußen-Festival: Noch bis zum Sonntag, 7. Juli, treten in der Bochumer Innenstadt auf sechs Bühnen insgesamt 120 verschiedene Bands und Künstler auf. Dabei bietet das Spektakel eine Mischung aus Newcomern und altbekannten Musikern. 

Sommernacht und Beach-Party in Waltrop

Eine Tanzfläche aus Sand, Sangria aus Eimern, Sounds von DJ Max Reimann: Ab 21 Uhr heißt es am Freitag, 5. Juli, in Waltrop für Partyfreunde ab 16 Jahren Beach-Party. Die Open-Air-Veranstaltung der Pfarrjugend St. Peter findet im Pfarrgarten statt, Bissenkamp 16. Eintritt: 6 €. Nach kurzen Umbauarbeiten folgt dann am Samstag, 6. Juli, ab 20 Uhr die Ü30-Party Sommernacht – unter anderem mit Riesen-Fallschirm, Cocktails und erneut DJ Max Reimann. Eintritt 7 €.

„BMW-Scene-Show“ in Recklinghausen

Zum Treffpunkt für BMW- und MINI-Fans wird am Sonntag, 7. Juli, das Saatbruchgelände in Recklinghausen, direkt an der Vestlandhalle, Kurt-Oster-Straße 2. Dort findet von 9 bis 18 Uhr das zweite Treffen des „BMW-Scene-Magazins“ statt. Bei der ganztägigen Show gibt es ein buntes Programm auf der Bühne und dem Platz. Besucher können zum Beispiel Oldtimer, Tuning-Cars, Motorsport- und Performance-Fahrzeuge bewundern. Der Eintritt zur „BMW-Scene-Show“ kostet 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre in Begleitung von Erwachsenen sind kostenlos dabei.

Streetbasketball in Recklinghausen

Schnelle Dribblings, spektakuläre Korbaktionen: Am Samstag, 6. Juli, steht in Recklinghausen das Finale der NRW-Streetbasketball-Tour auf dem Programm. Von 12 Uhr bis zum frühen Abend spielen rund 150 Teams aus ganz Nordrhein-Westfalen die Gewinner in den einzelnen Kategorien auf dem Campus Blumenthal 1 aus. Der Eintritt ist frei.

Mittelalterlager an der Burg Vischering

Das historische Mittelalterlager ist am Samstag und Sonntag rund um die Burg Vischering in Lüdinghausen zu Gast: Hier sind jeweils zwischen 10.30 und 17.30 Uhr Ritter, Wikinger, Normannen, Landsknechte, Handwerker, Mägde und Knechte zu erleben. Es gibt zahlreiche Mitmach-Möglichkeiten sowie an beiden Tagen Lagerführungen (12 Uhr), mittelalterliche Modenschauen (13 Uhr) sowie spektakuläre Kampfvorführungen (14.30 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Hafenfest in Olfen

Party- und Schlagerzeit ist am kommenden Wochenende beim Olfener Hafenfest, Am Alten Hafen, angesagt. Am Samstag, 6. Juli, geht es um 17 Uhr, am Sonntag, 7. Juli, um 12 Uhr los. Auf der Bühne sind mit ihren Live-Auftritten unter anderem Ross Anthony, Achim Petry und Ina Colada am Start. Der Eintritt kostet am Samstag 16 €, am Sonntag 6 €.

Gourmetfest „Schermbeck genießen“

Mehr als 50 verschiedene, frisch zubereitete Gerichte stehen im Mittelpunkt des Gourmetfestes „Schermbeck genießen“, das von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Juli, am Schermbecker Rathaus, Weseler Straße 2, stattfindet. Dazu kommt ein verkaufsoffener Sonntag sowie ein Rahmenprogramm. Die Öffnungszeiten: Freitag 16 bis 24 Uhr, Samstag 11 bis 24 Uhr, Sonntag 11 bis 20 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare