+
Die Eröffnungsfeier von "Zu Gast in Recklinghausen" auf dem Rathausplatz.

Freizeit

Sieben Wochenendtipps für Veranstaltungen in der Region

  • schließen

Wer sich am Wochenende verwöhnen lassen will, hat in Recklinghausen und Haltern die Gelegenheit. Rasanter geht es auf der Cranger Kirmes zu. In Dorsten warten aufgemotzte Autos.

Region - An diesem Wochenende können sich die Menschen im Vest verwöhnen lassen. Gleich auf zwei Gourmetfesten wird Leckeres aufgetischt. Wer es lieber vegan mag, findet ebenfalls ein Angebot. Dazu gibt es Kirmes, Musik und aufgemotzte Autos. Hier sind unsere Tipps fürs Wochenende:

„Zu Gast in Recklinghausen“

Das Gourmet-Fest „Zu Gast in Recklinghausen“ erreicht an diesem Wochenende seinen Höhepunkt. Auf dem Rathausplatz in Recklinghausen tischen acht Betreiber renommierter Recklinghäuser Gastronomien noch bis Sonntag kulinarische Spezialitäten auf. Öffnungszeiten: Freitag ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. (www.zu-gast-in-re.de)

Cranger Kirmes in Herne

Seit Donnerstag läuft die Cranger Kirmes in Herne. Beim „größten Volksfest in NRW“ sorgen mehr als 500 Schausteller bis zum 11. August für Nervenkitzel und Geschwindigkeit, aber auch für Kirmesnostalgie und gemütliche Atmosphäre. Eine Weltpremiere erlebt der Hochkettenflieger „Aeronaut“. Weitere Neuheiten sind der Rundfahrbetrieb „Ghost Rider“, das Laufgeschäft „Kaleidoskop“, die Geisterbahn „Haunted Mansion“ sowie das Kinderkarussell „Willy der Wurm“.  Öffnungszeiten der Kirmes: Freitags und samstags, 2. und 3. sowie 9. und 10. August: 13 bis 2 Uhr, sonntags, 4. und 11. August: 11 bis 24 Uhr, Montag bis Donnerstag, 5. bis 8. August: 13 bis 24 Uhr. (www.cranger-kirmes.de)

„Haltern bittet zu Tisch“

Auf dem Marktplatz in Haltern steigt an diesem Wochenende das Gourmetfest „Haltern bittet zu Tisch“. Von Freitag (2. August) bis Sonntag (4. August) können sich die Gäste mit verschiedenen kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Öffnungszeiten: Freitag ab 17 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr. (www.haltern-bittet-zu-tisch.de)

„Red Balloon“-Festival in Dorsten

Freitag und Samstag (2./3. August) startet die zweite Auflage des „Red Balloon“-Festivals in Dorsten. Bei dem Rock- und Pop-Event treten im Open-Air-Innenhof des Kulturzentrums „Leo“ (Fürst-Leopold-Allee 70) 70 Musiker in 18 Bands auf. Die Zuhörer erwartet in den 30 bis 45 Minuten langen Gigs eine Bandbreite von hartem Rock bis zu softem Pop. Die Top-Acts am Samstagabend sind Sebel + Band und Emerald Edge. Das Festival beginnt am Freitag um 17 Uhr, am Samstag um 14:30 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro an der Tages-/Abendkasse. (www.redballoon-festival.de)

Vegan Street Day in Dortmund

Das „größte vegane Straßenfest“, so die Werbung des Veranstalters, kommt nach Dortmund. Am Samstag, 3. August (11 bis 19 Uhr) wird auf dem Reinoldikirchplatz und angrenzenden Straßen eine Vielzahl von Info-, Verkaufs- und Essensständen aufgebaut. Dazu gibt es themenbezogene Vorträge und Live-Musik. (www.vegan-street-day.de/vsd/dortmund)

Tuning-Treffen auf Fürst Leopold in Dorsten

Das ehemalige Zechengelände Fürst Leopold in Dorsten (Halterner Straße) wird am Wochenende zur Kulisse für aufgemotzte Schlitten. Am Sonntag (4. August) steigt von 10 bis 18 Uhr die dritte Auflage des Tuning-Treffens „Glück Auf! Tuning trifft Kultur“. Besondere Hingucker bekommen dabei auch einen besonderen Platz: Auf VIP-Stellplätzen in der Waschkaue stehen insgesamt 32 Showcars. Wer sein Auto präsentieren möchte, zahlt 10 Euro pro Fahrzeug. Für Besucher ist der Eintritt frei.

Open Air am Bikertreff Vogel in Marl

Das fünfte „Helmut Kik Benefiz Open Air Event“ findet am Wochenende am Bikertreff Vogel in Marl (Marler Straße 321) statt. Am Freitag, 2. August (18 bis 22 Uhr), am Samstag ab 14 Uhr (Ende offen) und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr wartet auf die Besucher jede Menge Live-Musik. Auf dem Gelände werden außerdem Trike- und Kutschfahrten angeboten. Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an den Verein „Chance auf Leben – ALS“, den der Marler Bürger Robert Kik vor Jahren gründete.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kindergarten-Offensive wirkt: Fehlbedarf sinkt von 140 auf 51 Plätze 
Kindergarten-Offensive wirkt: Fehlbedarf sinkt von 140 auf 51 Plätze 
Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Helfer in der Not -  Schiedsrichter kümmert sich um verletzte Spieler
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Gibt's den vierten Kreuzbandriss  bei BWW Langenbochum?
Spektakuläre Flucht von Häftling in Bochum - Grobe Mängel in der JVA entdeckt
Spektakuläre Flucht von Häftling in Bochum - Grobe Mängel in der JVA entdeckt
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg
Drei Punkte fürs Selbstvertrauen - SW Röllinghausen feiert  glücklichen Derbysieg

Kommentare