Großes Theater

Zu Gast bei Freunden

  • schließen

Recklinghausen - Es riecht nach Zwiebeln und aromatischen Gewürzen, an einem langen Tisch wird geschnibbelt und gekocht. Für die Tanzperformance „Beytna“ hat sich die Bühne im Großen Theater in eine Küche verwandelt.

Der libanesische Choreograf Omar Rajeh und sein „Maquamat Dance Theatre“ sind Gastgeber des Abends. Rajehs Mutter führt als Köchin Regie. An einer großen Tafel nehmen Tanz-Kollegen und Musiker aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Kontinenten – und am Ende fast das ganze Publikum – Platz. Zu den arabischen Klängen der Oud-Spieler verwandeln sich die Zutatenberge langsam in den libanesischen Brotsalat Fatoush. Und die Köche werden zu Tänzern: Anani Sanouvi aus Togo scheint sich mit seinem Körper in eine Art Trance zu schütteln; der Belgier Koen Augustijnen zelebriert den europäischen Ausdruckstanz; angetrieben von Perkussionist Youssef Hbeisch zeigt Omar Rajeh Elemente des orientalischen Folkloretanzes Dabke, der auf Familienfeiern in seiner Heimat mehr gestampft als getanzt wird; während die Musik zu asiatischen Klangfarben wechselt, setzt Moonsuk Choi aus Südkorea körperliche Grenzen mit weich-fließenden Schlangenbewegungen außer Kraft.

Um Individualität, Vielfalt, Lebensfreude, Machtkämpfe, Annäherung, das Miteinander und das Verbindende geht es im Bewegungsvokabular der gemeinsamen Auftritte der Tänzer. Zwischendurch wird gelacht, getrunken, gefeiert und über kulturelle Eigenarten gefrotzelt. Die Uhr im Hintergrund stoppt immer wieder bei wichtigen Jahreszahlen aus der Geschichte.

Karten zu allen Veranstaltungen der Ruhrfestspiele 2019 gibt es, soweit verfügbar, in allen Geschäftsstellen des Medienhauses Bauer, im RZ- und SZ-Ticketcenter oder aber ganz einfach unter der Hotline 0209/1477999.

Nach 60 Minuten schwappt das Oszillieren, der Austausch zwischen den Kulturen, über die Rampe. Erste Teller werden im Parkett verteilt, dann geht es ans große Büffet. Das Ruhrfestspiel-Publikum nimmt die herzliche Einladung zur Feier unter Freunden gerne an und bedankt sich mit minutenlangem Applaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Auffahrunfall mit hoher Geschwindigkeit an der Borker Straße in Waltrop – drei Verletzte
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Feuer, sechsstelliger Schaden, Versicherungsärger: Warum Taha Talü sich trotzdem durchbiss
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch
Umweltalarm auf der Ruhr - Öl strömt aus geplatztem Schlauch

Kommentare