Ruhrfestspiele 2019

Die Axt im Walde – so filigran wie ein Skalpell

  • schließen

Recklinghausen - In seinem neuen Programm „Kein Zurück!“ holt Kabarettist Wilfried Schmickler zum großen politischen wie gesellschaftlichen Rundumschlag aus. Im Festspielzelt demonstrierte er eindrucksvoll, dass die Axt im Walde ebenso filigran arbeiten kann wie ein Skalpell.

Wortgewandt wie kein anderer erhöht er Minute für Minute die Schlagzahl. Angela Merkel sei eine lahmende Ente im randalierenden Hühnerstall, beschreibt er die Koalition aus CDU und SPD. Überhaupt stellt er dem Kabinett Merkel kein gutes Zeugnis aus. Jens Spahn nennt er den Minister für „Dings“ und „Bums“. An Franziska Giffey vergibt er den Titel „Ministerin für Gedöns“.

In wenigen Minuten zerpflückt der Kabarettist das politische Tagesgeschehen nach Strich und Faden. Über WhatsApp-Nachrichten sagt er: „Ich würde mich in Grund und Boden schämen, wenn jemand glaubt, ich fände tanzende Scheißhaufen lustig.“ Zustimmung im Festzelt.

In einem stetigen Crescendo redet Schmickler sich in Rage, angefeuert vom Szenenapplaus des Publikums. Weidel, Gauland und Konsorten seien neofaschistisch und unbarmherzig, eine „Scheißpartei, eine richtig unappetitliche Scheißpartei“, so Schmickler. „Jawoll“, schallt es aus dem Publikum.

Um Zugaben muss das Publikum an diesem Abend nicht bitten. „Hörn se auf! Sparen wir uns das Spiel, dass sie klatschen, ich ein paar Mal rauskomme und irgendwann dann…“, Schmickler winkt ab und gibt freiwllig und unaufgefordert noch zwei Texte zum Besten.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
31-Jähriger nach Brand im Garagenhof wieder auf freiem Fuß - Ursachenforschung geht weiter
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
Marvin (15) bei „Aktenzeichen XY“: Moderator Rudi Cerne mit unfassbaren Details - Ermittlungen gegen Polizei 
AfD-Landesparteitag in Marl: Hallenbetreiber erhält Drohanrufe und wird beleidigt
AfD-Landesparteitag in Marl: Hallenbetreiber erhält Drohanrufe und wird beleidigt
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?
Abstimmung: Wer macht die beste Currywurst in Marl?

Kommentare