+
Kunst- und Handwerker-Markt: Im Ruhrfestspielhaus ist das ein gewohntes Bild,

Veranstaltungen

Von St. Martinsumzug über Handwerkermarkt bis Lichterfest: Hier unsere Wochenend-Tipps

In den Wochenend-Tipps steht Kunsthandwerk hoch im Kurs. Und Freunde des sonntäglichen Shoppens werden auch glücklich.

Kreis RE - Im herbstlichen Veranstaltungskalender ist er die feste Größe schlechthin: Der Martinimarkt mit Dorfcharakter in Recklinghausen-Suderwich ist seit jeher ein Publikumsmagnet, das wird auch bei der 26. Auflage so sein – zumal nach den Prognosen auch das Wetter mitspielt. Ein wichtiger Faktor natürlich auch für die St. Martin-Züge im Vest.

Martinimarkt in Recklinghausen

Am Samstag, 9. November, herrscht auf dem Alten Kirchplatz und den umliegenden Straßen in Suderwichs Dorfkern von 12 bis 20 Uhr Trubel, am Sonntag, 10. November, geht es von 11 bis 18 Uhr weiter. Dann sind von 13 bis 18 Uhr auch die Geschäfte vor Ort geöffnet.

70 Anbieter inklusive Huf- und Kupferschmied, Seiler und Kunsthandwerk sind dabei, auf dem Teller und im Glas landen neben den üblichen Spezialitäten wie Grünkohl und Spanferkel auch Eierpunsch und Glühwein, frische Forellen, Monschauer Senf, Wurst aus Olfen und natürlich Honig aus Suderwich.

Kunst & Handwerkermarkt Recklinghausen

Und auch das ist ein Klassiker: Mehr als 120 Kunsthandwerker aus der Region und dem benachbarten Ausland versammelt der 41. Recklinghäuser Kunst- & Handwerkermarkt.

Vom Freitag, 8. November, bis einschließlich Sonntag, 10. November, ist der Markt im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen (Otto-Burrmeister-Allee 1) zu Gast. Keramikarbeiten in diversen Variationen, Lampen, Puppenkleider und -zubehör, Beton- sowie Steinarbeiten, Malerei in vielen verschiedenen Stilrichtungen, Kleidung, Accessoires für die Advents-Deko… – das Angebot ist enorm.

St. Martin ist unterwegs

Laternen, viele Kinder, St. Martin hoch zu Ross – in einigen Städten gibt es am Wochenende große Umzüge:

Recklinghausen: Ein traditioneller Höhepunkt des Martinimarktes im Stadtteil Suderwich (Am Alten Kirchplatz) ist der große Umzug mit St. Martin, der auf einem Pferd voran reitet. Beginn ist am Samstag, 9. November, um 17 Uhr.

Oer-Erkenschwick: In der Kleingartenanlage „Arbeit und Freude“ ist St. Martin ebenfalls hoch zu Ross unterwegs. Am Samstag, 9. November, laden die regen Kleingärtner an der Ahsener Straße 1 zum bereits dritten Martinsfest ein. Um 16 Uhr geht es los, um 17 Uhr reitet St. Martin begleitet vom Tambourcorps Seeadler durch die Anlage. Die Wege sind in stimmungsvolles Licht getaucht, Kinder bekommen ein Martinsbrezel. Und es gibt noch weitere Leckereien. Auf dem Grill brutzeln Würstchen, dazu blubbert Sauerkraut im Topf. Und die Kleingärtner haben neuen Kappes gehobelt.

Für die St. Martinsumzüge werden wieder zahlreiche Laternen gebastelt.

Marl: Schon Freitag ist St. Martin beim Martinsfest rund um die Barbara-Kirche (Bachackerweg 128) in Marl unterwegs. Beginn ist um 15 Uhr mit einer ganzen Reihe von Aktionen und (Spezialitäten-) Ständen, mit denen sich z.B. katholische und evangelische Gemeinden, die alevitische und DITIB-Gemeinde der Fatih-Moschee am Fest beteiligen. Ebenso Schützen, Feuerwehr, Sportvereine… Und natürlich Kindergartenkinder und Grundschüler. Für sie kommt um 17 Uhr der Höhepunkt, wenn der Martinszug um 17 Uhr an der Käthe-Kollwitz-Schule (Merkelheider Weg) startet.

Herten: Am Sonntag, 10. November, startet in St. Maria Heimsuchung um 16.30 Uhr ab Kirchplatz (Feldstraße 252) ein Martinszug durch Langenbochum. Der Martinszug durch Westerholt startet etwas später – um 17 Uhr geht es in St. Martinus am Marktplatz los (Schloßstraße 30).

Benefizkonzert in Recklinghausen

Hörgenuss auf hohem Niveau am Sonntag, 10. November: Bereits zum fünften Mal laden der Lions Club RE, seine Fördergesellschaft und die Musikschule zu einem Benefizkonzert zugunsten der Musikschule ein. Seit 2015 konnte mit der finanziellen Unterstützung von Besuchern dieser Exzellenzpreiskonzerte sechs Schülern eine Förderung im Rahmen der studienvorbereitenden Ausbildung gewährt werden. Ab 18 Uhr spielen im Recklinghäuser Rathaus aktuelle Stipendiaten und talentierte Schüler sowie Lehrkräfte der Musikschule Werke u.a. von Bach, Chopin, und Berkowitsch. Der Eintritt ist frei, es werden Spenden für den Förderzweck erwartet.

Fünf Chöre stellen sich in Herten vor

Fünf Hertener Chöre tragen am Sonntag, 10. November, ab 17 Uhr in einem Gemeinschaftskonzert ein buntes Programm aus ihrem Repertoire vor. Die Sängerinnen und Sänger bieten den Zuhörern im Hertener Glashaus (Hermannstraße 16) einen breiten Einblick in ihre Chorarbeit (12 Euro). Mit dabei sind der Männergesangverein Scherlebeck, der griechische Chor „Meliphonon“, der Gemischte Chor Herten, Chorus Female 1999 sowie der Family and Friends Chor.

Lichterfest in Dorsten

Der Verein „Sag Ja! zu Dorsten“ und die Dorstener Interessengemeinschaft Altstadt organisieren gemeinsam das „Lichterfest“ am Sonntag, 10. November, in der Dorstener Altstadt. In Kombination mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr stellen Dutzende Vereine und Organisationen sich und ihre Arbeit in der Innenstadt vor.

Kleiner Clou: Von 13 bis 17 Uhr können kleine und große Baggerfahrer im Bereich der Gordulagasse wieder ihr Geschick an der Baggerschaufel unter Beweis stellen und den Minibagger-Führerschein erwerben. Am Lichterfest-Sonntag ist das Busfahren mit der Vestischen und DB Regio im Dorstener Stadtgebiet kostenfrei möglich. Um 17 Uhr startet der traditionelle Martinsumzug.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Hertener Bürger demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung mit Stephan Brandner – so lief die „Udo-Aktion“ ab
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Star-Koch Frank Rosin rastet in Kochsendung aus - „Geht mir das auf den Sack!“
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Drei Verletzte bei Auffahrunfall an der Borker Straße in Waltrop – und 18.500 Euro Sachschaden
Friedliche Protest-Aktion gegen AfD-Politiker, Unfall mit drei Verletzten, Klimaschutz kontra Stadtentwicklung 
Friedliche Protest-Aktion gegen AfD-Politiker, Unfall mit drei Verletzten, Klimaschutz kontra Stadtentwicklung 
Klimaschutz kontra Stadtentwicklung - Politiker streiten um neues Wohn- und Gewerbegebiet in Alt-Marl
Klimaschutz kontra Stadtentwicklung - Politiker streiten um neues Wohn- und Gewerbegebiet in Alt-Marl

Kommentare