+
Bei einem Unfall in Gladbeck ist ein hoher Sachschaden entstanden.

Bottroper Straße

Autofahrer aus Gladbeck prallt gegen Leitplanke, Bushaltestelle und Stromkasten

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Wochenende einen schweren Unfall in Gladbeck gebaut. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Gladbeck – Ein 32-jähriger Mann aus Gladbeck hat am Sonntagmorgen unter Alkoholeinfluss einen schweren Unfall gebaut.

Er verlor die Kontrolle über sein Auto und prallte erst gegen eine Leitplanke, dann gegen eine Bushaltestelle und zum Schluss noch gegen einen Stromkasten.

Der 32-Jährige blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Es entstand etwa 45.000 Euro Sachschaden. Der Gladbecker soll keinen gültigen Führerschein besitzen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Polizei fahndet nach Schlägerin - Tatverdächtige ist auf einem Foto gut zu erkennen
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Glatteis im Vest, Parkplatz-Ärger in Marl, BVB ohne Witsel gegen Prag
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
Schwerer Unfall am Kommunalfriedhof in Herten mit zwei Verletzten
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - eine Frage ist geklärt
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache
Parken vor Wohnen West in Marl ist oft Glückssache

Kommentare