+
Ein Streifenwagen der Polizei ist unterwegs zum Einsatzort.

Brüsseler Straße

Fahranfänger baut Unfall, weil die Straße plötzlich ziemlich rutschig wird

  • schließen

Am Montagabend war ein 18-Jähriger Fahranfänger mit seinem Auto in Gladbeck unterwegs. Dann wurde die Straße urplötzlich rutschig. Das hatte unangenehme Folgen für den jungen Mann. 

Um 19.10 Uhr befuhr der 18-Jährige mit seinem Wagen die Brüsseler Straße, wie die Polizei mitteilt. Dann fing es an zu regnen. Das machte die Fahrbahn glatt. 

Der junge Fahrer kam mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Baum. Bei dem Unfall verletzte er sich leicht im Gesicht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei 3500 Euro.   

Auch in Herten kam ein Autofahrer von der Fahrbahn ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
Trotz Corona-Zwangspause - SSV Recklinghausen steht weiterhin Rede und Antwort
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Tatort Dortmund: Coronavirus bremst Dreharbeiten zur Jubiläumsfolge - Ausstrahlung im Herbst in Gefahr?
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Not im Tierheim: Futterspenden kommen seltener, Mitarbeiter fehlen
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
Mit kunterbunten Fenstern wollen Hertener für Aufmunterung sorgen - Fotostrecke
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler
"Das tut natürlich weh" - PSV Recklinghausen verliert drei wichtige Spieler

Kommentare