+
Nach dem Unfall wurde der Junge ins Krankenhaus gebracht.

Lkw fährt Jungen an

Kleinkind bei Unfall in Gladbeck schwer verletzt

Einen Moment nicht auf gepasst und schon ist das Unglück da: Ein Lkw-Fahrer fährt in Gladbeck ein Kleinkind an. Schwer verletzt geht es ins Krankenhaus.

Ein dreijähriger Junge ist am Mittwoch von einem Klein-Lkw angefahren und schwer verletzt worden. Ein 30-jähriger Lkw-Fahrer aus Kamp-Lintfort war gegen 16.50 Uhr mit einem Klein-Lkw auf der Landstraße unterwegs. Zwischen zwei Häusern bog er nach links in eine Hofzufahrt ab. 

Mit dem Kinderfahrrad unterwegs

Auf dem Gehweg kam es zum Zusammenstoß mit dem Kind aus Gladbeck, das dort mit seinem Kinderfahrrad unterwegs war.  Ein Rettungswagen brachte das Kind nach dem Unfall in ein Krankenhaus. Der schwer verletzte kleine Junge wurde dort stationär aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich" 
Edeka-Parkplatz: Parkscheibe ist jetzt Pflicht - Knöllchen gibt es "herkömmlich" 
Pause an dieser Marler Baustelle
Pause an dieser Marler Baustelle

Kommentare