Dort, wo sie nötig sind, an Parkscheiben denken. Dort, wo sie nötig sind, an Parkscheiben denken. 
+
Dort, wo sie nötig sind, an Parkscheiben denken.  

Adventsgeschenk

Hier wird in Gladbeck umsonst geparkt

Das Parken an den Adventssamstagen ist wieder kostenlos. An den Parkautomaten sind Aufkleber angebracht. Parkscheiben aber sind nötig.

Auch in diesem Jahr ist das Parken im Bereich der Parkscheinautomaten an den Adventssamstagen - 30. November und  7., 14. und 21. Dezember - in Gladbeck wieder frei. An den Parkscheinautomaten machen Aufkleber darauf aufmerksam.

Dies gilt aber nur auf Parkplätzen, die mit Parkscheinautomaten bewirtschaftet werden, sagt die Verwaltung. In den Bereichen, in denen Parkscheiben auszulegen sind, gilt das nicht - sie  müssen auch an Adventssamstagen benutzt werden. Autofahrer, die normalerweise ihre Parkzeit über das Handyparken bezahlen, brauchen selbstverständlich an diesen Tagen auch keine Parkgebühr zu bezahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Eiche im Schlosspark brannte lichterloh: Muss der Baum gefällt werden?
Eiche im Schlosspark brannte lichterloh: Muss der Baum gefällt werden?
BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
BVB: Kündigung von Dauerkarten droht - wer jetzt die Chance auf das Stadion-Abo hat
Corona-Verdacht bei Siebenjährigem aus Recklinghausen - auf einen Test wartet er tagelang
Corona-Verdacht bei Siebenjährigem aus Recklinghausen - auf einen Test wartet er tagelang
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Aktueller R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Gelsenkirchen: Gold, Ringe, Uhren - ist  Ihr gestohlenes Schmuckstück dabei?
Gelsenkirchen: Gold, Ringe, Uhren - ist  Ihr gestohlenes Schmuckstück dabei?

Kommentare