+
Claudia Norberg scheint sich - ungeachtet der Feuerkatastrophe und der Kritik aus ihrem Wohnort Gladbeck - auf das RTL-Dschungelcamp zu freuen, wie dieses Foto beweist.

Gladbeckerin Claudia Norberg in RTL-Show

Riesen-Ärger um "Wendler-Ex" im Dschungelcamp - Kreistagsabgeordnete der Grünen: "Ein Unding!"

  • schließen

"Wendler-Ex" Claudia Norberg aus Gladbeck zieht ins RTL-Dschungelcamp. Elke Marita Stuckel-Lotz, Kreistagsabgeordnete der Grünen, will das verhindern. Die Sendung sei wegen der Feuerkatastrophe in Australien "ein Unding".

  • Die 14. Auflage der Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus"" startet am Freitag, 10. Januar, um 21.15 Uhr auf RTL
  • Mit dabei ist auch eine Teilnehmerin aus dem Kreis Recklinghausen: "Wendler-Ex" Claudia Norberg (48) aus Gladbeck
  • Wegen der Feuerkatastrophe in Australien gibt es aber Kritik an ihrer Teilnahme und der Sendung an sich

Im Osten Australiens stehen rund um die Metropole Sydney seit Wochen riesige Waldgebiete in Flammen, Hunderte Millionen von Tieren erleiden einen qualvollen Feuertod. Aber auch Menschen sterben, zehntausende Bewohner sind obdachlos. 

Dessen ungeachtet, startet der deutsche Privatsender RTL rund 800 Kilometer weiter nördlich, in einem abgegrenzten Reservat, an diesem Freitag die 14. Auflage seines Dschungelcamps mit dem Titel "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!". Darin treffen sich mehr oder weniger bekannte "Prominente" aus Funk, Film oder Sport, um mehr als zwei Wochen lang in der Wildnis zu bestehen - im Lager und bei den berüchtigten "Dschungelprüfungen" natürlich immer von zahlreichen TV-Kameras beobachtet.

Dschungelcamp-Teilnehmerin aus Gladbeck: Verrät Claudia Norberg intime Details über den Wendler?

Mit dabei ist diesmal auch eine Teilnehmerin aus dem Kreis Recklinghausen, noch dazu sogar ein durchaus bekanntes Gesicht. Denn Claudia Norberg, die derzeit in Gladbeck wohnt, war fast zehn Jahre lang mit dem selbst ernannten "König des Pop-Schlagers" aus Dinslaken, Michael Wendler, verheiratet. Nach ihrer Trennung vor rund anderthalb Jahren geht es für die "Ex" nun nach Australien. Die Dschungel-Fans und RTL hoffen natürlich, dass die 48-Jährige im Camp in Sachen Wendler ordentlich vom Leder zieht und viele Details - gerne auch intime - aus ihrer früheren Beziehung verrät.

Dass Claudia Norberg überhaupt den Weg nach "Down under" antritt, ist für Elke Marita Stuckel-Lotz angesichts der Feuerkatastrophe auf dem australischen Kontinent "eine Farce - ein Unding". In einem Brief an unsere Redaktion kritisiert die Kreistagsabgeordnete vor allem den Fernsehsender RTL: "Den Menschen in Australien ist sowas gar nicht zuzumuten! Abgesehen davon: Die Produktionskosten, die Preis- und Gewinngelder hätte man für die Bekämpfung der Brände zur Verfügung stellen können! Für die Rettung von Mensch und Tier: Retten, was zu retten ist!"

Dschungelcamp 2020: Stuckel-Lotz appelliert an die Moral von RTL und der Teilnehmer

Stuckel-Lotz richtet sich aber auch an die zwölf Kandidaten - allen voran natürlich Claudia Norberg. Es gebe auch für die Teilnehmer eine moralische Verpflichtung. Die Grünen-Politikerin aus Gladbeck fordert daher: "Absagen und verzichten. Gegebenenfalls verschieben bis zum nächsten Jahr".

So weit wird es aber aller Wahrscheinlichkeit nicht kommen. Denn Claudia Norberg hat auf ihrem Instagram-Profil schon verraten, welche Luxus-Gegenstände sie mit ins Camp nehmen möchte. 

Und auch RTL hat bereits angekündigt, dass die Sendung wie geplant durchgezogen wird. Allerdings mit einigen Neuerungen. So wird es aus Sicherheitsgründen erstmals keine offene Feuerstelle geben. Denn auch im Bereich des Dschungelcamps herrschen im aktuellen australischen Sommer zurzeit Temperaturen von weit über 30 Grad Celsius.

Hier befindet sich das RTL-Dschungelcamp in Australien:

So viel verdienen Claudia Norberg und die anderen "Promis" im Dschungelcamp

Trotz der Hitzewelle und ungeachtet der Kritik aus der Heimat wird Claudia Norberg voraussichtlich das Abenteuer im Dschungel durchziehen. Immerhin wartet auf die Gladbeckerin auch eine stattliche Bezahlung für die Qualen in der Wildnis: Das sind die Gagen der Dschungelcamp-Kandidaten 2020.

Die Frage, ob Claudia Norberg schmutzige Wäsche im Dschungelcamp wäscht, dürfte spannend werden. Immerhin hat "der Wendler" sie 2018 sitzenlassen - für eine viel jüngere Frau, die jetzt 19-Jährige Laura Müller.

Da waren sie noch ein Paar: Der Sänger Michael Wendler und seine Frau Claudia Norberg am 11. März 2014 bei der Verleihung des LEA Live Entertainment Award in Frankfurt am Main.

Ursprünglich wäre es in der RTL-Sendung wohl noch pikanter geworden, denn auch die aktuelle Wendler-Flamme sollte ins Camp ziehen. Daraus wurde zwar nichts, dafür kann man Laura Müller hüllenlos in der kommenden Ausgabe des Männermagazins "Playboy" sehen.

Dschungelcamp 2020 bei RTL: Ab wann wird rausgewählt? Wer ist raus? Und wer ist noch im Rennen? Hier halten wir Sie während der kompletten Zeit von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" auf dem Laufenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle müssen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp 2020
Drastische Änderungen und gestrichener Support: WhatsApp 2020
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?
Mareile Höppner: Höschen-Blitzer bei „Promi Shopping Queen“ - Hat das sonst keiner gemerkt?
Vanessa Blumhagen brüstet sich mit Oben-ohne-Foto - Fan sieht darauf Pikantes
Vanessa Blumhagen brüstet sich mit Oben-ohne-Foto - Fan sieht darauf Pikantes

Kommentare