+
Reh-Unfall in Gladbeck: Ein Rollerfahrer wurde leicht verletzt.

Hegestraße

Autofahrerin und Rollerfahrer stoßen in Gladbeck mit Reh zusammen

Bei einem Unfall in Gladbeck mit zwei Rehen ist ein Rollerfahrer aus Bottrop verletzt worden. Auch eine Autofahrerin war an dem Unfall beteiligt, sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Eine Autofahrerin und ein Rollerfahrer sind am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr an der Hegestraße mit zwei Rehen zusammengestoßen.

Eine 36-jährige Autofahrerin aus Bottrop konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, als zwei Rehe die Fahrbahn kreuzten. Sie fuhr eins der Tiere an.

Das andere Reh stieß mit dem Roller eines 51-jährigen Bottroper zusammen. Der Rollerfahrer war hinter dem Auto gefahren. Wie die Polizei mitteilte, kam er zu Fall, verletzte sich leicht und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
"A" - wie Alleine sein
"A" - wie Alleine sein
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geliehenen Luxuswagen vor die Fassade der Thier-Galerie manövriert
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 
Geldbuße: Was passiert, wenn der Verurteilte nicht zahlen will 

Kommentare