+
Die Polizei wendet sich bei der Fahndung nach einem Handy-Räuber an die Bevölkerung.

Am helllichten Tage

Brutaler Räuber würgt 14-jähriges Mädchen - und raubt ihr iPhone

  • schließen

Der Vorfall ereignete sich bereits am 1. Juni dieses Jahres - jetzt veröffentlicht die Polizei ein Foto eines Handy-Räubers.

Wer erkennt den Tatverdächtigen? Die Polizei sucht einen jungen Räuber, der eine 14-jährige Gladbeckerin geschlagen und gewürgt haben soll.

Die Polizei bittet bei der Fahndung nach einem brutalen Räuber jetzt um die Mithilfe der Bevölkerung. Der athletische Tatverdächtige ist etwa 18 Jahre alt. Er überfiel am Tage in Gladbeck eine 14-jährige Schülerin. Er würgte und schlug das Mädchen, um ihr iPhone zu erbeuten.

So sieht der Tatverdächtige aus.

Tat geschah auf dem Bahnhofsvorplatz 

Die Tat ereignete sich bereits am 1. Juni dieses Jahres. Ein Foto des Tatverdächtige wurde jetzt zur Veröffentlichung freigegeben. Der Raub erfolgte am helllichten Tage gegen 15 Uhr im Bereich des Bahnhofsvorplatzes an der Hansemannstraße am Bahnhof Gladbeck West.

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Gladbeck unter Tel. 0800/2361-111.

Yasser Saado, Ladenbesitzer in Herten-Süd, bekam unlängst ein iPhone zum Schnäppchen-Preis angeboten. In wenigen Sekunden deckte er aber den Betrug auf.

Die Recklinghäuser Polizei warnt vor Falschgeld, das in Recklinghausen und Marl aufgetaucht ist. So erkennen Sie die "Blüten", die auf den ersten Blick täuschend echt aussehen.

In Castrop-Rauxel haben zwei Jungs Steine von einer Autobahn-Brücke geworfen und ein Auto getroffen. Jetzt sucht die Polizei nach den Werfern. 

Ungewöhnliche Fahndung in Gelsenkirchen: Ein Seniorenpaar prügelt nach einem Ladendiebstahl mit dem Gehstock auf den Haus-Detektiv ein und nimmt dann vor der Polizei Reißaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Charlotte und ihre Mitstreiter haben eine sehr beachtliche Spende gesammelt   
Charlotte und ihre Mitstreiter haben eine sehr beachtliche Spende gesammelt   
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt

Kommentare