Ein Jugendlicher soll in Gladbeck einen Mann mit einem Messer verletzt haben.
+
Ein Jugendlicher soll in Gladbeck einen Mann mit einem Messer verletzt haben.

Festnahme

Mann durch Messerstich verletzt – Haftbefehl gegen Jugendlichen wegen versuchten Totschlags erlassen

  • Katharina Weber
    vonKatharina Weber
    schließen

In Gladbeck ist am Wochenende ein Streit eskaliert. Ein 35-jähriger Mann wurde dabei mit einem Messer verletzt. Ein 17-jähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen.

Mit einem Messer ist ein 35-jähriger Mann am Wochenende in Gladbeck schwer verletzt worden. Mutmaßlicher Täter ist ein 17-jähriger Jugendlicher aus Gladbeck. Er wurde festgenommen und gegen ihn wurde ein Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen.

Dem Vorfall war eine körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen vorausgegangen. Der Streit eskalierte nach Angaben der Polizei am frühen Sonntagmorgen gegen 1.40 Uhr im Einmündungsbereich der Tunnelstraße/ Brahmstraße. Im weiteren Verlauf wurde ein 35-jähriger Mann durch einen Messerstich schwer verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare