+
Die Feuerwehr musste in Gladbeck wegen Chlorgasalarm ausrücken.

Technischer Fehler

Nächtlicher Chlorgasalarm im Gladbecker Hallenbad

Die Feuerwehr führt sofort Messungen durch. Sie will wissen, ob eine Gefahr für die Öffentlichkeit vorliegt. Das ist das Ergebnis.

Ein technischer Fehler in der Chlorgranulatdosierungsanlage des Gladbecker Hallenbades hat in der Nacht vom 14. auf den 15. August einen Chlorgasalarm ausgelöst. Das teilt die Stadt Gladbeck mit. Grund für den Zwischenfall war demnach ein undichtes Magnetventil, das zu einem Druckverlust führte.

Die alarmierte Feuerwehr führte nach ihrem Eintreffen Messungen durch und konnte den Angaben zu Folge Entwarnung geben. Die automatische Sprinkleranlage habe verhindert, dass sich Chlor innerhalb und außerhalb des Gebäudes ausbreiten konnte. Der Schaden wurde zwischenzeitlich behoben.

Wann das Hallenbad wieder öffnet

Eine Gesundheitsgefahr für die Öffentlichkeit bestand zu keiner Zeit, betont die Stadt.

Das Hallenbad nimmt seinen Betrieb wie geplant nach der abgeschlossenen Grundreinigung ab dem 26. August wieder auf.

Von wegen Wülfrath - Oer-Erkenschwick entlastet die Freiwillige Feuerwehr schon länger.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     

Kommentare