+
In Gladbeck hat es am Freitagmorgen einen Verkehrsunfall gegeben.

Lange Straße

Neunjähriger auf Schulweg von Auto angefahren und verletzt

Auf dem Weg zur Schule ist ein neunjähriger Junge aus Gladbeck am Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei versuchte der 23-jährige Autofahrer hinter einem geparkten Wohnmobil die Lange Straße zu überqueren, als er den Neunjährigen erfasste. An dem Auto entstand leichter Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Unfallflucht im Porsche - Hertener Autoverleiher versteht Suchaktion der Polizei nicht
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     
Spaziergänge sind wie ein Hindernislauf - darüber ärgert sich ein Rentner (79)     

Kommentare