In Gladbeck wurde jetzt eine Brandserie aufgeklärt. Unter anderem stand hier Ende September ein Auto in Flammen.
+
In Gladbeck wurde jetzt eine Brandserie aufgeklärt. Unter anderem stand hier Ende September ein Auto in Flammen.

80.000 Euro Schaden

Fast 40 Brände gelegt: Polizei klärt unheimliche Serie in Gladbeck - so jung sind die Täter

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

In Gladbeck trieben seit Juli zwei Feuerteufel ihr Unwesen. Nun hat die Polizei die Serie von fast 40 Bränden aufgeklärt. Die beiden Täter sind extrem jung.

Seit Ende Juli gab es in Gladbeck - vor allem im Stadtteil Zweckel - vermehrt Brände: Hecken, Mülltonnen, Altkleidercontainer, Toilettenhäuser oder Unterholz brannten. Doch Ende September standen auch eine Holzhütte und ein Auto in Flammen. Zudem wurde bei einem der fast 40 Brände eine Hausfassade schwer beschädigt.

Polizei klärt unheimliche Brandserie in Gladbeck

Nun hat die Polizei diese unheimliche Serie aufgeklärt, wie sie in einer Pressemitteilung berichtet: Zwei Jugendliche (13 und 14 Jahre alt) sollen für die Brandserie verantwortlich sein. Sie haben in den vergangenen Wochen so mehr als 80.000 Euro Sachschaden verursacht. Immerhin: Verletzt wurde bei den Bränden niemand. In welchem Verhältnis die beiden Jugendlichen zueinander stehen und wie die Polizei ihnen auf die Schliche kam, wird vom Polizeipräsidium Recklinghausen nicht kommentiert.

Nach Brandserie in Gladbeck: So geht es jetzt weiter

Die beiden Jungen wurden nach Abschluss der polizeilichen Befragungen wieder an ihre Erziehungsberechtigten in Gladbeck übergeben. Die Polizei jetzt ermittelt weiter und wird den Fall anschließend an die Staatsanwaltschaft weiterleiten. Ob die Ermittlungen dann (zum Beispiel wegen der Schuldunfähigkeit eines Kindes) eingestellt werden, oder es zu einem Verfahren kommt, wird sich dann in den kommenden Wochen zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Mann durch Messerstich verletzt – Haftbefehl gegen Jugendlichen wegen versuchten Totschlags erlassen
Mann durch Messerstich verletzt – Haftbefehl gegen Jugendlichen wegen versuchten Totschlags erlassen
Mann durch Messerstich verletzt – Haftbefehl gegen Jugendlichen wegen versuchten Totschlags erlassen
Corona-Krise: Diese Kreis-Stadt ist weiter Spitzenreiter bei den Fallzahlen und bricht einen traurigen Rekord
Corona-Krise: Diese Kreis-Stadt ist weiter Spitzenreiter bei den Fallzahlen und bricht einen traurigen Rekord
Corona-Krise: Diese Kreis-Stadt ist weiter Spitzenreiter bei den Fallzahlen und bricht einen traurigen Rekord

Kommentare