Die Polizei sucht nach einem vermissten Senior aus Gladbeck.
+
Die Polizei sucht nach einem vermissten Senior aus Gladbeck.

Polizei Recklinghausen

Vermisster Mann aus Gladbeck ist wohlauf gefunden worden

  • Erwin Kitscha
    vonErwin Kitscha
    schließen

Wie die Polizei meldet, ist der vermisste 78-Jährige aus Gladbeck gefunden worden. Die gute Nachricht: Der Mann ist wohlauf.

Update, Freitag, 20.11, 16 Uhr:
Der Mann ist am Freitag (20.11.) in Sprockhövel angetroffen worden. Das teilt die Polizei in Recklinghausen mit.

Unsere ursprüngliche Berichterstattung:
Der Senior verließ am Donnerstag (19.11.) gegen Mittag seine Wohnung in Gladbeck. Seither wird er vermisst. Wie die Polizei Recklinghausen mitteilt, leidet er unter starker Demenz. Er kann sich weder zeitlich noch örtlich orientieren. Zudem ist der 78-Jährige auf Medikamente angewiesen.

Suche nach Gladbecker blieb erfolglos

Trotz intensiver Suche mit Hubschraubern und Suchhunden konnte der 78-Jährige bislang nicht gefunden werden. Die Polizei hat ein Foto des Gladbeckers veröffentlicht und bittet die Bevölkerung nun um Hinweise.

Senior könnte sich in Essen aufhalten

Der Senior ist bekleidet mit einer blauen Jeans, einem blauen Pullover (darunter ein hellblaues Hemd) sowie einer grau-blauen Jacke und schwarzen, knöchelhohen Schuhen. Und noch ein Detail ist aus Sicht der Polizei wichtig: Der Mann orientiert sich instinktiv in Richtung Essen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Corona-Krise: Diese Kreis-Stadt ist weiter Spitzenreiter bei den Fallzahlen und bricht einen traurigen Rekord
Corona-Krise: Diese Kreis-Stadt ist weiter Spitzenreiter bei den Fallzahlen und bricht einen traurigen Rekord
Corona-Krise: Diese Kreis-Stadt ist weiter Spitzenreiter bei den Fallzahlen und bricht einen traurigen Rekord

Kommentare