Verleih von E-Scootern startet in Frankfurt
+
In Gladbeck kam es zu einem schweren Unfall mit einem E-Scooter.

In Gladbeck

Fahrt mit dem E-Scooter wird zum Horrortrip: 50-Jähriger stürzt und wird schwer verletzt

  • Stephan Rathgeber
    vonStephan Rathgeber
    schließen

In Gladbeck ist ein 50-jähriger Mann mit einem E-Scooter gestürzt. Er wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, kam es am Dienstagabend um 22 Uhr in Gladbeck zu einem schweren Sturz mit einem E-Scooter: Ein 50-jähriger Mann war gerade in Ellinghorst auf der Beisenstraße unterwegs, als er ein umgefallenes Verkehrsschild rammte.

Unfall in Gladbeck: E-Scooter-Fahrer in Krankenhaus transportiert

Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen musste ihn in ein Krankenhaus transportieren. Nach Polizeiangaben entstand am E-Scooter ein geringer Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona-Krise: Diese Kreis-Stadt ist weiter Spitzenreiter bei den Fallzahlen und bricht einen traurigen Rekord
Corona-Krise: Diese Kreis-Stadt ist weiter Spitzenreiter bei den Fallzahlen und bricht einen traurigen Rekord
Corona-Krise: Diese Kreis-Stadt ist weiter Spitzenreiter bei den Fallzahlen und bricht einen traurigen Rekord
Mann schießt in Gladbeck auf SEK-Beamten - Schutzweste rettet den Polizisten
Mann schießt in Gladbeck auf SEK-Beamten - Schutzweste rettet den Polizisten
Mann schießt in Gladbeck auf SEK-Beamten - Schutzweste rettet den Polizisten
Vermisster Mann aus Gladbeck ist wohlauf gefunden worden
Vermisster Mann aus Gladbeck ist wohlauf gefunden worden
Vermisster Mann aus Gladbeck ist wohlauf gefunden worden
Raubüberfall in Gladbeck: Unbekannte bedrohen jungen Mann mit Messer und Schlagstock
Raubüberfall in Gladbeck: Unbekannte bedrohen jungen Mann mit Messer und Schlagstock
Raubüberfall in Gladbeck: Unbekannte bedrohen jungen Mann mit Messer und Schlagstock

Kommentare