+
Die B224 ist eine wichtige Verkehrsverbindung im Ruhrgebiet.

Verkehr

An zwei Wochenenden in den Ferien wird die B224 saniert – warum das eine gute Nachricht ist

Die Bundesstraße, eine der wichtigsten Nord-Süd-Verbindungen des Ruhrgebiets, bekommt auf einer Länge von zwei Kilometern einen neuen Fahrbahnbelag.

Ursprünglich sollte die Sanierung der B224 in Gladbeck vier Wochen dauern. Doch dank eines neuen Bauverfahrens kann Straßen.NRW die Arbeiten an zwei Wochenenden im August erledigen. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen, weil während der Bauarbeiten in jeder Fahrtrichtung nur eine Spur zur Verfügung steht. Und es wird keine Umleitungen durch die Stadt geben. Der Fernverkehr wird durch mobile Hinweistafeln auf der A 43 und der A 2 auf die Großbaustelle hingewiesen und soll Gladbeck großräumig umfahren.

Die Bauarbeiten, die sich von der A2-Anschlussstelle bis zur Stadtgrenze nach Gelsenkirchen-Buer erstrecken, finden an zwei Wochenenden in den Sommerferien statt: Als erstes wird die Ostfahrbahn Richtung Buer in Angriff genommen. Die Arbeiten beginnen am Freitag, 2. August, um 18 Uhr und dauern bis Montag, 5. August, 5 Uhr. Am Wochenende darauf ist die Westfahrbahn Richtung Essen dran: Ab Freitagabend, 9. August, 20 Uhr (etwas später, da in der Veltins-Arena ein Konzert stattfindet und man eine reibungslose Anfahrt ermöglichen will) bis Montag, 12. August, 5 Uhr.

Tiefe Spurrinnen gefährden die Sicherheit

Die Sanierung, so Straßen.NRW, sei wegen zum Teil tiefer Spurrinnen zwingend erforderlich. Die Verkehrssicherheit sei so nicht mehr gewährleistet. 

In den kommenden Jahren soll die B224 zwischen der A52-Anschlussstelle Gelsenkirchen-Buer-West und dem Autobahnkreuz Essen-Nord (A42) zur Autobahn 52 ausgebaut werden. Bei Straßen.NRW laufen die Planungen für dieses Mega-Projekt. Die kontroverse Diskussion um den Ausbau der Bundesstraße zur Autobahn läuft bereits seit Jahren. Auch um die Frage, ob die B224 in die Umweltzone Ruhrgebiet aufgenommen werden soll, gab es Streit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
Nach Morddrohungen: Trainer und Team des SV Herta ziehen Konsequenzen
SV Hochlar verkauft sich teuer - TuS Haltern im Viertelfinale
SV Hochlar verkauft sich teuer - TuS Haltern im Viertelfinale
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Ein Leichtverletzter nach Zimmerbrand an der Forellstraße - drei Straßen gesperrt
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Bierhoff kontert Hoeneß-Attacke - Bayern-Präsident feuert nächste Pfeile ab
Bierhoff kontert Hoeneß-Attacke - Bayern-Präsident feuert nächste Pfeile ab

Kommentare