+
Rettungskräfte sind zu einem Lkw-Unfall aufn der A2 ausgerückt.

Verkehrsunfall

Stauende übersehen: Feuerwehr musste Lkw-Fahrer befreien

  • schließen

Auf der A2 Dortmund Richtung Oberhausen hat es am Donnerstagmorgen gekracht. Ein Lkw-Fahrer musste aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Nach einem Lkw-Unfall auf der A2 bei Gladbeck sind wegen Bergungsarbeiten aktuell nur zwei Fahrstreifen frei. Die Rettungskräfte sind vor Ort. Ein Lkw-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Zum Verletzungsgrad konnte die Polizei noch keine Aussage machen. "Die beiden Sattelzüge sind vermutlich auf ein Stauende aufgefahren", so die Polizei am Morgen. Der Einsatz an der Unfallstelle dauert an. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit deutlicher Ansage
Marvin Schulz will mit dem TuS 05 Sinsen II angreifen
Marvin Schulz will mit dem TuS 05 Sinsen II angreifen
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Hospizverein Marl wird 15 Jahre alt: Ehrenamtliche erzählt beeindruckende Geschichte
Bau eines neuen Kindergartens hat begonnen - so werden  die Platanen vor der Säge gerettet 
Bau eines neuen Kindergartens hat begonnen - so werden  die Platanen vor der Säge gerettet 
Messerstecherei am Hauptbahnhof in RE, Bus-Unfälle in Datteln, Fred Toplak im Interview
Messerstecherei am Hauptbahnhof in RE, Bus-Unfälle in Datteln, Fred Toplak im Interview

Kommentare